Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159665

Tram-Westtangente: Informationsveranstaltungen in fünf Stadtbezirken

München, (lifePR) - Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) organisiert im Mai mehrere Informationsveranstaltungen zur Tram-Westtangente. Vorgesehen sind vier Termine für jene fünf Stadtbezirke im Münchner Westen, durch die die künftige Straßenbahnlinie verlaufen wird.

Stadtbezirk 7 Sendling-Westpark und Stadtbezirk 20 Hadern
Mittwoch, 5. Mai, 18.00 - 20.30 Uhr
Erasmus-Grasser-Gymnasium, Fürstenrieder Str. 159, Mensa

Stadtbezirk 25 Laim
Donnerstag, 6. Mai, 18.00 - 20.30 Uhr
Grundschule an der Fürstenrieder Straße 30, Einfachsporthalle 2

Stadtbezirk 19 Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln
Dienstag, 11. Mai, 18.00 - 20.30 Uhr
Bürgersaal Fürstenried, Züricher Straße 35

Stadtbezirk 9 Neuhausen-Nymphenburg
Donnerstag, 20. Mai, 18.00 - 20.30 Uhr
Kulturpavillon am Romanplatz, Arnulfstraße 294

SWM/MVG informieren im Rahmen der Veranstaltungen über den Projektstand der geplanten Neubaustrecke und die weitere Vorgehensweise, insbesondere auch zur Information und Beteiligung der Öffentlichkeit. Alle Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit, eigene Vorschläge in den weiteren Planungsprozess einzubringen: So können die Bürgerinnen und Bürger die Veranstaltungen nutzen, um den bestehenden Straßenraum entlang der möglichen Trambahnstrecke anhand von Bestandskarten zu bewerten ("Das gefällt mir", "Das sollte sich ändern") und Hinweise geben, was die Planer bei ihren weiteren Schritten beachten sollten. Selbstverständlich beantworten Experten von SWM/MVG und des Referats für Stadtplanung und Bauordnung auch gerne Fragen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer