Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154372

Neue Geschäftsführung bei der Stadtwerke Leipzig Netz GmbH benannt

Leipzig, (lifePR) - Die Stadtwerke Leipzig haben Andreas Kühnl mit Wirkung zum 1. April 2010 zum neuen technischen Geschäftsführer der Stadtwerke Leipzig Netz GmbH benannt. Er wird künftig gemeinsam mit Jan Fuhrberg- Baumann die Geschicke der Stadtwerke Leipzig Netz GmbH leiten. Jan Fuhrberg-Baumann ist seit Gründung der Gesellschaft 2007 Geschäftsführer und künftig für den kaufmännischen Bereich und den Vertrieb zuständig. Die Stadtwerke Leipzig Netz GmbH ist Betreiberin der Stromund Gasnetze in Leipzig und eine 100prozentige Tochter der Stadtwerke Leipzig GmbH.

Andreas Kühnl (45) war bisher Bereichsleiter Interne Steuerung/Planung Netzservice sowie Prokurist der Stadtwerke Leipzig GmbH. Darüber hinaus vertritt der Diplomingenieur für Gasversorgungstechnik die Stadtwerke Leipzig im Landesvorstand Mitteldeutschland der Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches (DVGW). "Mit Andreas Kühnl konnten wir einen ausgezeichneten Fachmann gewinnen. Er verfügt über ausgeprägte technische Kompetenz und nimmt bereits seit 2003 Leitungs- und Führungsfunktionen in verschiedenen Bereichen des Netzservices wahr", betont Raimund Otto, zuständiger Geschäftsführer der Stadtwerke Leipzig.

Andreas Kühnl löst die bisherige Geschäftsführerin der Stadtwerke Leipzig Netz GmbH, Heike Gast, ab, welche ab dem 31. März 2010 in den Mutterschutz und die Elternzeit eintritt. "Wir danken Heike Gast sehr für ihr geleistetes Engagement in den vergangenen Jahren und wünschen ihr für ihre Mutterschaft alles erdenklich Gute. Mit ihrer Kompetenz und ihrem Einsatz hat sie wesentlich zum Erfolg unserer Netz-Tochter beigetragen", erläutert der Vorsitzende der Geschäftsführung der Stadtwerke Leipzig, Thomas Prauße.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

Disclaimer