Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132451

Forscher und Erfinder werden gesucht!

"Jugend forscht" 2010

(lifePR) (Leipzig, ) "Entdecke neue Welten" - so heißt das diesjährige Motto von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb "Jugend forscht". Wer dabei sein will, sollte sich beeilen, denn nur noch bis zum 30. November 2009 können sich Jungforscherinnen und Jungforscher bis 21 Jahre für die Teilnahme anmelden.

Der Wettbewerb, welcher bundesweit bereits in die 45. Runde geht, wird auch dieses Jahr wieder in Leipzig durch die Stadtwerke Leipzig, der Heidelberg Postpress Deutschland GmbH sowie der TAKRAF GmbH und neu der VNG - Verbundnetz Gas AG durchgeführt.

Junge Wissenschafter, die die Herausforderung annehmen wollen, können zum Beispiel den Blick in ferne Galaxien wagen, komplexe Zahlenräume analysieren oder Tiere in ihrer Umwelt beobachten. Für einige wird es interessant sein, Zusammenhänge des Klimawandels zu erforschen, innovative Computersoftware zu programmieren oder neue Hilfen für behinderte Menschen zu entwickeln.

Als regionaler Pate engagieren sich die Stadtwerke Leipzig GmbH bereits zum zehnten Mal "Es ist sehr beeindruckend, was junge Tüfftler so alles auf die Beine stellen können und mit wie viel Ehrgeiz sie die gestellten Aufgaben lösen", erklärt Thomas Prauße, Vorsitzender der Geschäftsführung der Stadtwerke Leipzig.

Das Forschungsthema kann frei aus einem der sieben Fachgebiete wie Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik oder Technik gewählt werden.

Jugendliche ab 15 Jahre starten in der Sparte "Jugend forscht", Schüler ab der Klassenstufe 4 (bis 14 Jahre) in der Juniorsparte "Schüler experimentieren".

Der Regionalwettbewerb in Leipzig findet am 3. und 4. März 2010 statt. Hier präsentieren die Jugendlichen ihre Forschungsprojekte einer Jury und der Öffentlichkeit. Die Gewinner treten anschließend auf Landesebene an. Dort qualifizieren sich die Besten für das Bundesfinale im Mai 2010. Auf allen drei Wettbewerbsebenen werden Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von über 800.000 Euro vergeben.

Das Formular zur Online-Anmeldung sowie die Teilnahmebedingungen gibt es unter www.jugend-forscht.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tipps für den Schulranzenkauf

, Familie & Kind, mso - medienservice online

Viele ABC-Schützen können es schon jetzt nicht mehr erwarten, dass es im September endlich in die Schule geht. Doch beim Kauf des passenden Schulranzens...

Babymoon im Kuschelhotel

, Familie & Kind, Seewirt Mattsee

Als Babymoon bezeichnet man seit Kurzem einen erholsamen Urlaub während der Schwangerschaft. Da es sich – vor allem bei der ersten Schwangerschaft...

Jetzt bewerben: Junge Internetspezialisten entscheiden über beste Webseite/App und Game

, Familie & Kind, Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ

. • Mädchen und Jungen im Alter von 10 - 12 Jahren gefragt Die erste Jury steht bereits: 25 Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 13 Jahren...

Disclaimer