Energie-Rallye durch die Wunderwelt der Energie

Sommerferien-Spezial in der GaraGe

(lifePR) ( Leipzig, )
"Wie oft muss sich der Stromzähler für eine Kilowattstunde drehen?" oder "Wie bekommt man eine Glühlampe zum Leuchten ohne den Lichtschalter zu betätigen?" - diese und andere spannende Fragen werden bei der Energie-Rallye beantwortet: Zusammen mit den Stadtwerken Leipzig läuft sie im Rahmen des Sommerferien-Specials in der GaraGe. Alle Ferienkinder, die sich einen ganzen Tag lang auf spannende und lustige Art mit dem Thema Energie beschäftigen wollen, sind herzlich eingeladen. Dabei sein ist alles, wenn es z. B. darum geht, herauszufinden, welche Energiemenge ein Liter Cola in Kilowattstunden umgerechnet ist oder aus welchen Pflanzen und Früchten Öl hergestellt wird.

Neben vielen interaktiven Erlebnissen und Experimenten steht auch ein energiereiches Mittagessen auf dem Programm.

Zum Abschluss gibt es ein Zertifikat, dass das neu erlernte Wissen bestätigt.

Das Projekt richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler zwischen 8 und 13 Jahren, die mit der Energie-Rallye die Möglichkeit haben, nicht nur auf der Schulbank Naturwissenschaften zu erleben, sondern sich aktiv und unterhaltsam auch in der Ferienzeit mit diesem Thema zu beschäftigen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.