Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 642555

Bilder in Stiller Auktion versteigert: Schwimmlernkurse für Hort "Kinderpark" ermöglicht

Halle, (lifePR) - Am 31. Januar 2017 endete die Stille Auktion des Maya mare, bei der Bilder der Freiraumgalerie für einen guten Zweck still versteigert wurden. Weil es enorm wichtig ist, dass Kinder frühzeitig schwimmen lernen, kamen die Einnahmen heute dem Hort „Kinderpark“ zugute. Ziel war es, so vielen Kindern wie möglich, Schwimmlernkurse im Maya mare zu ermöglichen. Weil vier Partner ihre Kräfte bündelten - Maya mare, Freiraumgalerie, Kinder- und Jugendhaus e.V. und Projekt Fit & Fair - freuten sich heute zehn Kinder riesig.

In der Schwimmhalle Neustadt, im Maya mare und im Stadtwerke-Kundencenter waren rund 20 Kunstwerke der Freiraumgalerie vom 6. Dezember 2016 bis 31. Januar 2017 ausgestellt, welche bei der Stillen Auktion ersteigert werden konnten. Die während der Bauzeit des neuen Kinder- und Abenteuerbereiches Tulumaya entstandenen Bilder fanden alle neue Besitzer. Die Einnahmen erhielt der Hort „Kinderpark“ des freien Trägers Kinder- und Jugendhaus e. V. Das gesammelte Geld wird für das wichtige Thema ‚Kinder sollen schwimmen lernen‘ verwendet.

„Wie wichtig es ist, dass Kinder frühzeitig schwimmen lernen, zeigt sich spätestens im Mai, wenn frühlingshaftes Badewetter zahlreiche Familien in die umliegenden Seen, Freibäder oder in unseren Außenbereich lockt: Die beste Vorsorge gegen Badeunfälle, egal wo, ist sicheres Schwimmen. Ich freue mich, dass wir gemeinsam – das Maya mare, die Freiraumgalerie, der Kinder- und Jugendhaus e.V. und das Projekt Fit & Fair heute zehn Kinder glücklich machen können. Ebenso schön ist der komplette Rahmen dieser Aktion. So haben wir mit dem Tierschutz Halle e.V. einen Verein gefunden, welcher nach dieser Aktion auch für die Holzkästen, welche vom Lebenshilfe e.V. gebaut wurden, noch eine schöne Verwendung findet, so Tobias Fischer, Marketingleiter des Maya mare.

„Auch mir liegt es am Herzen, dass unsere Kinder richtig schwimmen lernen. Deshalb bin ich dankbar, dass uns das Maya mare als Partner für die Stille Auktion gewählt hat. Auch allen Partnern danke ich, denn nun können zehn Kinder meiner Einrichtung an einem Schwimmlernkurs im Maya mare teilnehmen“, freut sich Beate Gellert, Geschäftsführerin des Kinder- und Jugendhaus e.V.

„Uns war es im letzten Jahr ein Vergnügen, während der Bauzeit des neuen Kinder- und Abenteuerbereiches Tulumaya, mit den Kindern vor Ort kreativ zu arbeiten und die Bauzäune mit unseren Kunstwerken zu verschönern. Mein Dank an das Maya mare“, so Danilo Halle, von der Freiraumgalerie. Als zusätzliches Geschenk überreichte er den Kindern als Deko zehn bemalte, ausgesägte Fische, die ebenfalls während der Bauzeit entstanden.

Die bei der Auktion verwendeten Auktionskästen wurden dem Tierschutz Halle e.V. zur Verfügung gestellt. Dieser nutzt die Holzkästen nach kleineren Umbaumaßnamen als Kleintierunterkünfte und Insektenhotels.

Stadtwerke Halle GmbH

Die Stadtwerke Halle bieten von Energie- und Wasserversorgung über den öffentlichen Personennahverkehr, Wertstofferfassung, Abwasserbeseitigung, Abfallentsorgung, Straßenreinigung, Winterdienst, Logistik-, Deponie- und Infrastrukturleistungen sowie Datenverarbeitungsservices bis hin zu Bäderbetrieb und Stadtbeleuchtung als starke Unternehmensgruppe sämtliche Leistungen der kommunalen Daseinsvorsorge und Dienstleistungen für die Wirtschaft aus einer Hand. Mit 2.793 Mitarbeitern und Auszubildenden sowie einem Jahresumsatz von 528 Millionen Euro in 2015 sind die Stadtwerke Halle der größte gewerbliche Arbeitgeber in der Saalestadt und das größte kommunale Versorgungsunternehmen Sachsen-Anhalts.

Internet: http://www.stadtwerke-halle.de



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

DGB und Familienministerium fordern gleiche Chancen auf ein selbstbestimmtes Leben für Frauen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bundesfrauenminister­in Dr. Katarina Barley sagte auf einer DGB-Fachtagung am Donnerstag in Berlin: „Noch immer verdienen Frauen fast ein Viertel...

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen: Schweigen brechen für einen Weg aus der Gewalt!

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Jahr für Jahr erinnert der weltweite Aktionstag am 25. November an das hohe Ausmaß von Gewalt gegen Frauen. Ein Tabuthema nach wie vor auch in...

Notinsel: Der Auslöser für das Projekt war der Fall Peggy

, Familie & Kind, Stiftung Hänsel+Gretel / Notinsel

Als die 9-jährige Peggy Knobloch vor 16 Jahren vermisst wurde, war die Verunsicherung der Menschen in Deutschland sehr groß. Eltern hatten große...

Disclaimer