Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684429

Digitalisierung: Für Stadtwerke haben Datensicherheit und Vertrauen Priorität

Bonn, (lifePR) - IT-Experten aus ganz Deutschland diskutieren derzeit auf Einladung des Verbandes Kommunaler Unternehmen (VKU) bis zum 29. November in Bonn über Herausforderungen der Digitalisierung und der vernetzten Energiewelt. Die Stadtwerke Bonn sind Gastgeber der VKU-IT-Konferenz unter dem Titel "Zwischen Stabilität und Innovation: Stadtwerke-IT für die neue Energiewelt".

In seiner Begrüßungsrede betonte SWB-Geschäftsführer Marco Westphal, dass Bonn neben seiner Funktion als deutsche Klimahauptstadt auch für die IT-Branche und Themen der Digitalisierung sowie der Datensicherheit bundesweit an Bedeutung gewinnt. "Bonn ist auf dem Weg zum europäischen Cyber-Security-Valley", so Westphal. Mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Datenverarbeitung (BSI) und dem Organisationsbereich "Cyber- und Informationsraum" der Bundeswehr sind zwei zentrale Einrichtungen des Bundes in Bonn angesiedelt. Daneben befassen sich in Unternehmen und Forschungseinrichtungen mehr als 10.000 IT-Experten mit diesen Zukunftsthemen.

Bei den deutschen Stadtwerken führen die Vollendung der Energiewende und die Digitalisierung zu grundlegenden Veränderungen der klassischen Geschäftsfelder. Themen wie Vernetzung, Datenschutz und Cyber Security rücken zunehmend in den Vordergrund. Zukunftsthemen für die kommunalen Unternehmen sind die flächendeckende Einführung von Smart-Meter (digitale Zähler), der Ausbau der Energienetze zu Smart Grids (Steuerung der Energienetze), der Ausbau der Elektromobilität und die Entwicklung neuer Energiedienstleistungen für Kunden.

Ein zentraler Punkt in diesen Veränderungsprozessen sei die Datensicherheit, so Marco Westphal. "Unsere Kunden vertrauen darauf, dass ihre Daten bei kommunalen Unternehmen in sicheren Händen liegen. Deshalb hat der Aspekt Datensicherheit bei uns Priorität." Ein weiteres Schwerpunktthema der VKU-IT-Konferenz war die Veränderung der Arbeitswelt und die neuen Anforderungen an die Personalentwicklung und die IT-Fachkräfte in kommunale n Unternehmen.(k-red)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neues Highlight in der f:mp.-Weiterbildung

, Medien & Kommunikation, Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.)

Die Aufgabe eines Medienproduktioners verlangt in zunehmendem Maß eine hohe Beratungskompetenz. Mit seinem Wissen um die Herausforderungen in...

Mensch und Maschine im Dialog - Künstliche Intelligenz erobert die Industrie

, Medien & Kommunikation, nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH

Zum elften Mal fand am vergangenen Donnerstag die Serious Games Conference (SGC) im Rahmen der CEBIT auf dem Messegelände Hannover statt. Die...

100 Tage Bilanz der Landwirtschaftsministerin: Gesunde Ernährung, mehr Tierwohl, Digitalisierung

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Am heutigen Dienstag hat die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, ihre 100 Tage Bilanz vorgelegt und elf Themenschwerpunkte...

Disclaimer