Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 682727

Stadtwerke-Kundencenter am Kö öffnet wieder am 1. Dezember

Fest zur Shopping Night ab 16 Uhr

Augsburg, (lifePR) - Nach vier Monaten Umbauzeit öffnet das Kundencenter der Stadtwerke Augsburg (swa) am Freitag, 1. Dezember. Rechtzeitig zum ersten Adventswochenende und anlässlich der Shopping Night beginnt die Eröffnungsfeier um 16 Uhr. Bis 23 Uhr ist ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Mitmachaktionen, Gewinnspiel und einer Fotowand mit prominenten Foto-Partnern geboten. Ab Samstag, 2. Dezember ist das neue Kundencenter dann für Fragen rund um alle swa-Themen zu Energie, Wasser und Verkehr geöffnet. Das swa-Unternehmen M-net ist ebenfalls mit einem Beratungsplatz zu Telekommunikation und Glasfaseranschluss vertreten.

Der Umbau wurde notwendig, nachdem vor allem zum Monatswechsel die räumlichen Verhältnisse immer beengter wurden. Zwar ist der neue Königsplatz erst vor vier Jahren eröffnet worden, die deutliche Zunahme an Fahrgästen und Einwohnern in der Stadt haben jedoch gezeigt, dass die zunächst ausreichend konzipierten Räumlichkeiten zu klein wurden. Und die swa wollen am Kö Informationen und Beratung für alle ihre Bereiche an einem zentralen Ort im Herzen der Stadt bieten: Energie; Wasser, Mobilität und Telekommunikation. „Das macht es für alle einfacher und spart Wege“, sagt swa-Sprecher Jürgen Fergg.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Marder im Motorraum: Was Sie dagegen tun können

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Es ist ihr Jagdinstinkt, der Marder nachts unter parkende Autos lockt. Dort zerbeißen sie Kühlwasser- oder Bremsschläuche, Elektrokabel und Gummidichtungen....

Der Verkehr kommt ins Rollen

, Mobile & Verkehr, Hudora GmbH

Der 22. September soll ihr Tag werden. Der Tag der nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer, der Fußgänger und Skateboarder, der Rad- oder Rollerfahrer....

CSD-Parade behindert Stadtbahnverkehr

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Die Parade zum Christopher-Street-Day am 23. Juni wird zu zeitweisen Einschränkungen vor allem beim Stadtbahnverkehr in der Innenstadt führen....

Disclaimer