Erleichterung im Weihnachtstrubel: Gepäck abgeben und Akkus laden

Gepäck- und Infobus auf dem Moritzplatz

(lifePR) ( Augsburg, )
Voll bepackt mit Taschen und Paketen durch den Weihnachtstrubel – und dann ist auch noch der Handy-Akku leer? Das muss nicht sein. Zur Christkindlesmarkt-Zeit befreien die Stadtwerke Augsburg (swa) wieder mit einem kostenlosen Service die Weihnachtseinkäufer in der Stadt von ihrer Last: Im swa-Gepäckbus am Merkurbrunnen können Taschen und Tüten aufbewahrt und solange deponiert werden, bis die Einkaufstour oder der Bummel über den Christkindlesmarkt beendet ist. Und für leere Handy-Akkus gibt es im swa-Gepäckbus kostenlos Strom zum Mitnehmen – gegen Pfand können tragbare Akkus, sogenannte „Powerbanks“ mit Ladekabeln passend für alle Mobiltelefon-Typen ausgeliehen werden.

Der Bus der Stadtwerke steht von Dienstag, 28. November bis Samstag, 23. Dezember von Montag bis Donnerstag zwischen 12:00 und 20:30 Uhr und freitags und samstags jeweils bis 21:30 Uhr bereit. Zur Shopping-Night am Freitag, 1. Dezember ist der Gepäckbus sogar bis 00:30 Uhr besetzt.

Der Bus bietet aber noch viel mehr: Bei den Mitarbeitern vor Ort kann sich jeder sowohl über die Tarife des Öffentlichen Nahverkehrs als auch das Streckennetz informieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.