lifePR
Pressemitteilung BoxID: 202340 (Stadtverwaltung Offenbach)
  • Stadtverwaltung Offenbach
  • Berliner Straße 100
  • 63065 Offenbach
  • https://www.offenbach.de
  • Ansprechpartner
  • Matthias Müller
  • +49 (8065) 2846

offenbach.de

(lifePR) (Offenbach, ) Am zweiten Adventssamstag, am 4. Dezember beginnt um 12 Uhr wieder die traditionelle Päckchenversteigerung auf der Bühne des Offenbacher Weihnachtsmarktes, die vor dem Rathaus steht. Der Offenbacher Einzelhandel und viele Offenbacher Unternehmen stifteten Päckchen und Gutscheine. Alle haben einen Mindestwert von 25 Euro. Sie werden dann blind versteigert. Der Erlös der Aktion ist in diesem Jahr für das Projekt "Dachgartenspielplatz" des neuen Offenbacher Klinikums bestimmt.

Mit diesem Spielplatz auf dem Dachgarten soll für die kleinen Patienten und deren Eltern eine zusätzliche Entlastung und Bewältigungsmöglichkeit der schwierigen Situation in der Klinik geschaffen werden. Lachende Gesichter der kleinen Patienten und entspannte Eltern sollen somit zur Genesung beitragen. Eine gute Sache also

Und es lohnt sich auch doppelt für alle Ersteigerer: zum einen erhalten sie mit ein wenig Glück ohne Such-Stress tolle Weihnachtsgeschenke, zum anderen wird am Ende noch ein Hauptpreis verlost. Jedes Päckchen hat eine Nummer. Bessere Chancen hat, wer gleich mehrere Pakete ersteigert. Der Hauptpreis ist in diesem Jahr aus ein brandneues i-pad, gesponsert vom Designstudio "Sensory-Minds".

Den Hauptpreis zieht das Hessentagspaar 2011 aus Oberursel und ist somit ein ganz besonderer Glücksbringer.

Veranstalter ist der Gewerbeverein Treffpunkt Offenbach e.V. und das städtische City Management.

Wer gern Päckchen spenden möchte, meldet sich einfach beim City Management unter Tel. 069-8065-2120, Fax - 2054 oder citymanagement@offenbach.de