Noch 25 Tage bis zum Frühjahrsputz

Am 20. März startet "Hamburg räumt auf!"

(lifePR) ( Hamburg, )
Am Montag, dem 24. Februar sind es noch genau 25 Tage bis zum Beginn der größten Stadtputzaktion Deutschlands. Bislang haben sich schon mehr als 39.000 Freiwillige in gut 570 Initiativen bei „Hamburg räumt auf!“ angemeldet. Für die Anmeldung haben Schulen, Vereine, Initiativen und andere Interessierte noch Zeit bis Ende März: Entweder online unter www.hamburg-raeumt-auf.de oder telefonisch unter (040) 25 76 – 25 73.

Alle Hamburgerinnen und Hamburger sind dazu aufgerufen, mitzumachen und ihre Stadt von Müll auf öffentlichen Flächen zu befreien. Die Stadtreinigung Hamburg (SRH) stellt kostenlos Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung und kümmert sich um die umwelt- und fachgerechte Verwertung und Entsorgung des gesammelten Abfalls.

Wem Müll sammeln allein nicht reicht, der kann sich auch bei einem der Sport-Events anmelden. Am 22. März erlebt man, wie viel Spaß es macht, beim Stand-Up-Paddeln (SUP) etwas für die Sauberkeit unserer Stadt zu tun. Und am 29. März sind alle leidenschaftlichen LäuferInnen und Interessierte zum „Plogging“ (Joggen und Müll sammeln) im Stadtpark aufgerufen.

Auf der Facebook-Seite facebook.com/hamburgraeumtauf findet man weitere Informationen zur Aktion.

„Hamburg räumt auf!“ ist eine Gemeinschaftsaktion der SRH und der Behörde für Umwelt und Energie in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Deutschland (NABU), Landesverband Hamburg e.V. Die Aktion ist außerdem Partner der europäischen Kampagne Let´s Clean Up Europe in Deutschland sowie der norddeutschen Initiative „Der Norden räumt auf“. Die Firma EMIL DEISS KG (GmbH + Co.) hat auch in diesem Jahr wieder die Müllsäcke für die Aktion gespendet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.