Edles Chrom kommt unter den Hammer

Erste Konstanzer Oldtimer-Auktion im Rahmen von "100 Jahre Flugplatz Konstanz"

(lifePR) ( Konstanz, )
Rund 20 klassische Fahrzeuge werden am Sonntag, 20. Juni, bei der ersten Konstanzer Oldtimer-Auktion versteigert. Mit dabei: Cadillac, Chrysler, Ford und mehrere Jaguars, die ältesten Modelle sind ein Mercedes Benz 170 V sowie ein Opel Olympia Cabriolet, jeweils Baujahr 1950. Das wertvollste Fahrzeug dürfte ein Jaguar MK 2, 3,8 S aus dem Jahr 1969 sein, dessen Wert auf 21.900 Euro geschätzt wird. Neben den Fahrzeugen werden auch Oldtimer-Ersatzteile angeboten, ebenso kommt ein Honda-Motorrad unter den Hammer.

Die Fahrzeuge können am Samstag und Sonntagvormittag im Rahmen des Flugplatzjubiläums auf dem Flugplatz Konstanz in Augenschein genommen werden. Ab 14 Uhr am Sonntag beginnt dann die Versteigerung unter der Leitung des Konstanzer Auktionators Carlo Karrenbauer.

Veranstalter der Auktion ist Classic Cars Constance, die sich auf den Verleih, An- und Verkauf sowie die Reparatur und Restauration von Oldtimern spezialisiert haben. Informationen zur Auktion bei Christian Roth (Telefon: 0176 21517610) sowie im Internet auf www.oldtimer-auktion.com Auf der Homepage sind die zur Auktion gelangenden Fahrzeuge beschrieben und bebildert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.