Stadtwerke Eiszeit: Eislaufwettbewerb zum Wochenstart

Schleifengaudi startet am 11. Dezember mit Maskottchen-Unterstützung

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Besonders sportlich in die Woche starten die Besucherinnen und Besucher mit dem Eislaufwettbewerb zum Wochenbeginn: Jeden Montagabend um 17:30 Uhr sucht die Stadtwerke Eiszeit die schnellsten Läuferinnen und Läufer auf dem neuen Rundweg unter Bäumen. Zum Auftakt am 11. Dezember wird der Wochenstart besonders flauschig: Dann feuern die Maskottchen Welli von „die neue Welle“ und Oskar von den Stadtwerken Karlsruhe gemeinsam mit den plüschigen Botschaftern aller Wettbewerbskategorien die Teilnehmer an und übergeben den Gewinnern ihre Preise. Mit dabei sind: Fächerbad-Maskottchen Paula Pinguin, Willi Wildpark, der fellige Vertreter der KSC-Wildpark-Kids, Postgalerie-Maskottchen Karlimero, die Kombilösung-Botschafter Kombi Karle und Tina Tunnel sowie BeNNi, der Chefreporter der BNN-Kinderseite.

Der Wettbewerb ist in insgesamt fünf Kategorien aufgeteilt: „Kinder“ bis 10 Jahre, „Junge Wilde“ bis 25 Jahre, „Oldie but Goldie“ bis 99 Jahre, „Profi“ gegen einen Herausforderer der Ice Freestyler Karlsruhe oder „Doppel“ zu zweit mit einem Lauflernbär. Teilnehmen können alle, die Spaß daran haben, schnell übers Eis zu flitzen. Der Anreiz zur Teilnahme ist groß, denn die drei Teilnehmerinnen oder Teilnehmer, die den Rundweg als Schnellste ihrer Kategorie durchfahren, erhalten kleine Preise! Anmeldungen sind ab sofort per E-Mail unter info@stadtwerke-eiszeit.de möglich – die Teilnahme ist kostenlos. Präsentiert wird der Wochenstart von „die neue welle“.

Weitere Informationen zur Stadtwerke Eiszeit gibt es unter www.stadtwerke-eiszeit.de. Informationen zu sämtlichen Veranstaltungen der Weihnachtsstadt Karlsruhe 2017 sind zudem unter www.weihnachtsstadt-karlsruhe.de zu finden. Dort gibt es auch das Programmheft der Weihnachtsstadt als e-Paper.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.