Von der Donau an den Bodensee und zurück: Freizeitbus pendelt zwischen Sigmaringen und Überlingen

(lifePR) ( Sigmaringen, )
Jeden Sonntag pendelt der Donautal-Bodensee-Freizeitbus während der Sommersaison zwischen Sigmaringen und Überlingen. Bodenseeurlauber chauffiert er in die Hohenzollernstadt Sigmaringen mit ihrem prachtvollen Schloss. Radreisende im Donautal erweitern ihren Radius spielend um eine Tour auf dem Bodenseeradweg oder einen Bummel über die schönste Promenade am See in Überlingen. Auch die Zwischenstopps der Buslinie orientieren sich an touristischen Attraktionen. Ein Ausflug in den „Badischen Geniewinkel“ Meßkirch ist ebenso möglich wie eine Runde Abenteuergolf und Wasserskifahren in Pfullendorf. Die Strecke wird bis zum 30. September immer sonntags drei Mal pro Richtung bedient. Die einfache Fahrt kostet für Erwachsene 4 Euro, für Kinder 2 Euro. Unkompliziert ist die Fahrradmitnahme möglich – gegen eine Gebühr von 1 Euro wird das Rad in den Anhänger geladen, der bis zu 30 Räder fasst.

Eine Broschüre mit detaillierten Informationen und Fahrplan ist erhältlich bei: Tourist-Information Sigmaringen, Schwabstr. 1, D-72488 Sigmaringen, Tel. +49 (0)7571-106224, tourismus@sigmaringen.de. Informationen im Internet: www.kvb-sig.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.