Neue Broschüre über Alten- und Pflegeeinrichtungen in Recklinghausen

(lifePR) ( Recklinghausen, )
Mitarbeiter des Beratungs- und Infocenter Pflege haben eine Beschreibung der stationären Alten- und Pflegeeinrichtungen für die Stadt Recklinghausen erstellt. Die Broschüre bietet eine Übersicht über Angebote und Besonderheiten jeder einzelnen Einrichtung in Recklinghausen und dient Interessierten als Information sowie als eine mögliche Entscheidungshilfe.

Zu finden sind nicht nur die Anzahl der Pflegeplätze, sondern u.a. auch, ob die Einrichtung über einen geschützten Bereich für Menschen mit Demenz verfügt, ob es für den Bedarfsfall Gästezimmer für Angehörige gibt, ob Kleintierhaltung möglich ist und welche Freizeit und Beschäftigungsangebote das jeweilige Haus anbietet. Die Broschüre beruht auf Angaben der Alten- und Pflegeeinrichtungen in Recklinghausen.

Sie ist kostenlos bei Ulrike Hahn, Tel. 50 21 24, Stadthaus A, Zimmer 0.38 und Miriam Benner, Tel. 50 21 34, Stadthaus A, Zimmer 0.37, zu erhalten.

Falls darüber hinausgehender Beratungsbedarf zu den Themen Pflege und/ oder Demenz besteht, stehen die Mitarbeiterinnen zu den Sprechzeiten montags von 8 bis 13 Uhr und donnerstags von 13 bis 18 Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus sind nach telefonischer Absprache Beratungen (auch im Rahmen eines Hausbesuches) außerhalb dieser Zeiten möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.