Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 548570

Willkommenspaket begrüßt Pirmasenser Neugeborene

Pirmasens, (lifePR) - Die Stadtverwaltung heißt jeden neuen Pirmasenser Erdenbürger mit einem Päckchen willkommen, der im Krankenhaus in der Pettenkofer Straße das Licht der Welt erblickt. Damit will die Verwaltung frisch gebackene Eltern auf dem neuen Lebensabschnitt unterstützen.

Das Willkommenspaket - es wurde gerade überarbeitet - beinhaltet neben einem Glückwunschschreiben von Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis unter anderem ein Baby-Hemdchen mit dem Aufdruck "...geboren in Pirmasens" sowie ein Schnuffeltuch von Sigikid, in das die Worte "Pirmasens zum Knuddeln" eingestickt sind. Außerdem enthält das Päckchen ein Mobile zum Basteln, Minibücher für Säuglinge und fünf Windel-Müllsäcke.

Der sogenannte Familienkompass ist ein Leitfaden, der sich speziell an junge Väter und Mütter richtet und sämtliche sozialen Angebote in Stadt und Landkreis auflistet. Neben einem Programmheft der Katholischen Familienbildungsstätte ist außerdem ein Ordner mit Elternbriefen für die ersten drei Lebensjahre weiterer Bestandteil des Willkommenspaketes.

Ausgehändigt werden den jungen Familien die Unterlagen und Präsente im Koordinierungsbüro des "Pakt für Pirmasens" in der Maler-Bürkel-Straße. Dort zeigen "Pakt"-Mitarbeiter den Eltern außerdem Unterstützungsmöglichkeiten des breit verzweigten Netzwerkes auf. Den Gutschein für das Willkommenspaket erhalten Eltern automatisch bei der Anmeldung des neuen Familienmitgliedes beim Standesamt. Kontakt: Pakt Koordinierungsbüro, Telefon: 06331/877246

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Auszeichnung für engagierte Jugendliche

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Gewinner des baden-württembergischen Jugenddiakoniepreise­s 2017 sind gestern Nachmittag beim Reformationsfestival auf dem Stuttgarter Schlossplatz...

Wechsel in der Redaktion der methodistischen Kirchenzeitung "unterwegs"

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In einem Gottesdienst am 21. September in Kassel hat der Bischof der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland (EmK), Harald Rückert,...

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Disclaimer