Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 532812

"Erich Loest- Durch das Leben ein Riss"

Filmvorführung in der FLOHBURG am 24. Februar

Nordhausen, (lifePR) - Am kommenden Dienstag, dem 24. Februar, um 19 Uhr, wird in der FLOHBURG | Das Nordhausen Museum der Film "Erich Loest -Durch das Leben ein Riss" gezeigt. Museumsleiterin Dr. Cornelia Klose lädt dazu recht herzlich in den Grünen Salon ein.

Erzählt wird in dem 45minütigen biographischen Dokumentarfilm die Geschichte eines Mannes mit bewegtem Leben. Vor René Römers Kamera erzählt Erich Loest von all seinen Lebensstationen, die er in neun Jahrzehnten mit Deutschland miterleben konnte. Von der Hitlerjugend zum strammen SED-Kader bis hin zur politischen Haft in Bautzen, dann als Schriftsteller in den Westen vertrieben und letzten Endes als Heimkehrer in seine Stadt Leipzig zurück. Jede dieser Zeiten hinterließ einen Riss in seinem Leben.

Der Film zeichnet ein Porträt der jüngeren deutschen Geschichte und zugleich das Bild eines unbeugsamen Chronisten, der sich stets selbst in Frage stellte, um dann eine einmal erkannte Wahrheit zu verteidigen.

Ungeahnt wurde dieser Film ein besonderes Vermächtnis des Protagonisten. 14 Tage nach Ende der Dreharbeiten, in einem Alter von 87 Jahren, wählte der schwer kranke Erich Loest 2013 den Freitod.

Der Eintritt zur Filmvorführung beträgt 5 €. Für Getränke wird gesorgt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine heitere Rechtsberatung in Bad Sulza

, Kunst & Kultur, Toskanaworld GmbH

Wussten Sie eigentlich, dass Erbschleicherei gar nicht strafbar ist? Dieser und noch viel größere Irrtümer im Erbrecht werden in diesem Programm ...

500 Jahre Reformation: Feiyr präsentiert "Der Egochrist"

, Kunst & Kultur, Feiyr

Boris David Seidl ist ein österreichischer Buchautor und veröffentlichte heuer anlässlich des fünfhundertjährigen Jubiläums der Reformation seinen...

Letzter Flamenco-Workshop 2017, letztes Konzert von Grachmusikoff in Birkenried, Matinee noch offen

, Kunst & Kultur, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

. 28./29. Oktober: Flamenco-Workshop Wer sich nicht traut, wird es nie erleben. Um es allen leichter zu machen, bietet das Kulturgewächshaus...

Disclaimer