Kulmbach bei Nacht - durch die Altstadt mit dem Nachtwächter

(lifePR) ( Kulmbach, )
"Hört Ihr Leut und lasst Euch sagen..." – so begann jahrhundertelang der Stundenruf der Nachtwächter. Wenn es dunkel wird in der Stadt laden Oberbürgermeister Henry Schramm und der Tourismus & Veranstaltungsservice der Stadt Kulmbach auch im neuen Jahr 2012 zu den Rundgängen mit dem Kulmbacher nachtwächter recht herzlich ein. Regelmäßig an jedem letzten Samstag im Monat besteht die Möglichkeit an der erlebnisreichen und spannenden Führung durch die verwinkelten Altstadtgässchen teilzunehmen. Die erste Führung findet am 28.01.2012 um 20.00 Uhr statt. In einem historischen Gewand und mit gruseligen und spannenden Anekdoten im Gepäck entführt der Nachtwächter in eine alte und längst vergessene Zeit. Die faszinierende Atmosphäre der Vergangenheit lebt auf und ganz nebenbei erfährt man, mit welchen Aufgaben die Nachtwächter von einst betraut waren. Treffpunkt für die Führungen ist die Dr.-Stammberger-Halle um jeweils 20.00 Uhr. Der Rundgang dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 3,00 Euro pro Person.

Geschenk-Tipp: Gutschein für einen Rundgang mit dem Kulmbacher Nachtwächter! Der Beschenkte kann den Gutschein innerhalb eines Jahres einlösen und aus 12 verschiedenen Terminen wählen.

Weitere Termine für 2012:
25.02./31.03./28.04./26.05./30.06./28.07./25.08./29.09./27.10./24.11. und 19.12.

Telefonische Anmeldung erbeten beim Tourismus & Veranstaltungsservice
der Stadt Kulmbach, Tel. 09221/95880.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.