Sperrung des Ritzebütteler Marktplatzes

(lifePR) ( Cuxhaven, )
Die Stadt Cuxhaven wird voraussichtlich im Zeitraum 09.01.2012 bis 31.07.2012 den Ritzebütteler Marktplatz ausbauen und neu gestalten.

Im Rahmen der Durchführung dieser Ausbaumaßnahme wird der Ritzebütteler Marktplatz nicht für Flohmärkte oder sonstige Märkte zur Verfügung stehen. Die sonst dort stattfindenden Flohmärkte werden in dem oben genannten Zeitraum auf dem Kaemmererplatz oder, falls dieser Platz belegt ist, auf dem Wochenmarktparkplatz an der Beethovenallee stattfinden.

In Nähe der Martinskirche können in Abhängigkeit vom Baufortschritt voraussichtlich bis Anfang Mai 2012 im geringen Umfang parkscheibenpflichtige Kurzzeit-Parkplätze aufrechterhalten werden.

Ansonsten wird der Ritzebütteler Marktplatz zur reibungslosen Durchführung der Umbaumaßnahme für den allgemeinen Fahrzeugverkehr gesperrt werden müssen und steht somit bis Ende Juli 2012 nicht als öffentlicher Großparkplatz zur Verfügung.

Der Parkleitbeschilderung folgend kann auf die sonstigen innerstädtischen Parkmöglichkeiten ausgewichen werden. Die Otto-Reubold-Straße als Erschließungsstraße ins Lehfeld ist von dieser Sperrung nicht betroffen.

Pressekontakt: Abteilung 5.2 - Verkehr und Beiträge-, Herr Ebelt,Tel.: 04721-700732
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.