Kanalbau an der oberen Hauptstraße abgeschlossen

(lifePR) ( Bergisch Gladbach, )
.

- letzte Leitungsarbeiten für Trinkwasser erforderlich
- Einspurige Verkehrsführung dauert an

Eine Vielzahl von Hindernissen im Untergrund haben die Bauarbeiten für die Sanierung des Schmutzwasserkanals an der oberen Hauptstraße/Einmündung Sander Straße erheblich verzögert. Ursprünglich war geplant, die Baustelle im November abzuschließen. Die Baufirma hatte aber immer wieder insbesondere mit Betoneinschlüssen im Arbeitsbereich der Kanaltrasse zu kämpfen. Die Kanalbauarbeiten sind jetzt abgeschlossen, die provisorischen Vorrichtungen werden zur Zeit entfernt.

Zum Abschluss ist die Belkaw noch einmal am Zug und muss einige Leitungsarbeiten zur Trinkwasserversorgung durchführen, bevor die Straße wieder hergestellt werden kann. Deshalb ist es notwendig, die einspurige Verkehrsführung noch bis ins neue Jahr aufrecht zu erhalten. Das städtische Abwasserwerk bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.