lifePR
Pressemitteilung BoxID: 384806 (Stadt Bergisch Gladbach)
  • Stadt Bergisch Gladbach
  • Konrad-Adenauer-Platz 1
  • 51465 Bergisch Gladbach
  • https://www.bergischgladbach.de/
  • Ansprechpartner
  • Stefan Kunze
  • +49 (2202) 142419

Anmeldeverfahren für die neue Gesamtschule beginnt

(lifePR) (Bergisch Gladbach, ) Die Vorbereitungen für die neue Gesamtschule Gronau/Heidkamp gehen in die heiße Phase: Ab Montag, 4. Februar, können Eltern ihre Kinder hierfür anmelden. Möglich ist dies von Montag, 4. Februar, bis Mittwoch, 6. Februar, jeweils von 8 bis 18 Uhr im Gebäude der neuen Gesamtschule, Ahornweg 70. Der genaue Raum wird vor Ort ausgeschildert. Durch die langen Öffnungszeiten soll es auch berufstätigen Eltern problemlos ermöglicht werden, ihr Kind anzumelden.

Die Stadt empfiehlt wegen des gesetzlich vorgegebenen Anmeldeverfahrens, künftige Schülerinnen und Schüler der neuen Gesamtschule bereits in der ersten Woche (4. bis 6. Februar) anzumelden. Außerdem können Sie Ihre Kinder auch vom 13.02.2013 bis zum 15.02.2013 zwischen 8 Uhr und 12 Uhr anmelden.

Gegen Ende dieser ersten Woche kann so zügig geprüft werden, ob die Anmeldezahlen bereits ausreichen, also 100 Schülerinnen und Schüler kommen werden. So haben Eltern und Schüler rasch Sicherheit, dass sie tatsächlich ab dem Sommer zur Gesamtschule Gronau/Heidkamp gehen. Sollte es tatsächlich nicht für die zweite Gesamtschule reichen, werden die Eltern rasch und unbürokratisch informiert und sie können ihr Kind dann an einer anderen Schule anmelden.

Ein weiterer Pluspunkt: Die beiden Bergisch Gladbacher Gesamtschulen haben als erste Anmeldeschluss. Sollte das eigene Kind dort nicht zum Zuge kommen, kann es problemlos noch an einer anderen Schule in der Stadt angemeldet werden.