Verkehrsregelnde Maßnahmen zum Umwelttag

(lifePR) ( Bad Salzuflen, )
Am 17.6.2012 findet im Umweltzentrum auf dem Gelände der ehemaligen Heerser Mühle wie in jedem Jahr wieder der Umwelttag statt.

In diesem Jahr können sich die Besucher die mit dem PKW anreisen über zusätzlichen Parkraum freuen. Ein benachbartes Unternehmen stellt am Veranstaltungstag seinen neuen Mitarbeiterparkplatz für die Veranstaltung kostenlos zur Verfügung. Polizei und Verkehrsbehörde erhoffen sich hierdurch eine deutliche Entlastung der umliegenden Hauptverkehrs und Siedlungsstraßen.

Zu dem müssen die Besucher des Umweltzentrums nicht mehr so wie sonst die besonders verkehrsbelastete B239 überqueren sondern haben die Möglichkeit den bereits vorhandenen befestigten Mittelstreifen auf der Oerlinghauser Straße zu benutzen. Die An- und Abreise zu dieser jährlich stattfindenen Veranstaltung im Umweltzentrum könnte sich für den Autofaher so erheblich einfacher und entspannter gestalten, auch wenn die letzten Meter zur Veranstaltung für alle Besucher weniger umweltbelastend zu Fuß oder per Pedes zurückgelegt werden müssen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.