Freitag, 17. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 451819

Vereins- und Bürgerfahrt war ein voller Erfolg

Bad Salzuflen, (lifePR) - Am vergangenen Sonntag endete die Vereins- und Bürgerfahrt des Fördervereins Bad Salzuflen-Millau Partnerschaft e.V. Die Reisegruppe wurde offiziell im Rathaus der Stadt Millau durch Madame Nadine Tufféry herzlich begrüßt.

Die Ausflugsziele vor Ort in Millau waren sehr ereignisreich und gut gewählt lobten alle Fahrgäste. Die perfekt organisierte Reiseleitung (Hubertus Richard) war den meisten Personen durch die bereits mehrmalige Präsenz auf der Haus- und Touristikmesse bereits gut bekannt.

Abgerundet wurde das Programm durch einen gemeinsamen Abschlußabend am Freitag, der durch das Comité de Jumelage in Form eines Oktoberfests auf französische Art & Weise mit viel Musik durch die Gruppe 'Echos des Avens' organisiert wurde, sowie am letzten Tag einen Kurzaufenthalt in der savoyischen Stadt Annecy.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutsche Adventisten spenden über 56 Millionen Euro

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Rund 56,4 Millionen Euro spendeten die knapp 35.000 deutschen Siebenten-Tags-Adventisten im Jahr 2017 für den Unterhalt ihrer Freikirche. Gegenüber...

Große Resonanz bei der Film-Premiere im Lauterbacher Lichtspielhaus: "Eine Region lebt Demokratie"

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Im Lauterbacher Lichtspielhaus fand am Donnerstag die Premiere des Films „Eine Region lebt Demokratie“ statt. Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens...

Diskussionsrunde: "Gegen den Strom?!? Akzeptanz von Energiewende und Stromnetzausbau" am 20. August 2018 in Weimar

, Medien & Kommunikation, Bürgerdialog Stromnetz - Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Am Montag, den 20. August 2018, veranstaltet der Bürgerdialog Stromnetz in Weimar eine Diskussionsveranstal­tung zum Thema „Gegen den Strom?!?...

Disclaimer