Mittsommernacht in Millau

(lifePR) ( Bad Salzuflen, )
Die Vantasten "Lippes meiste Rockband" feierten ihr 30jähriges Bandjubiläum bei hochsommerlichen Temperaturen in der Partnerstadt Millau. Nach dem Rathausempfang durch Albine Dalle (Kulturbeauftragte) und Nadine Tuffery (Beauftragte für Städtepartnerschaften) spielten die Rockveteranen bis Mitternacht für das Millauer Publikum. Speziell für diesen Auftritt hatte die Band ein französisches Stück einstudiert, das auch auf der neuen CD zu hören sein wird. Am Abschlussabend spielte die Band "unplugged" beim Konzert in Aguessac für das "comité de jumelage" und die zahlreichen Gastfamilien. Insgesamt 42 Personen hatten sich auf die lange Reise begeben, um an dem "fête de la musique" teilzunehmen, wo auf 5 Bühnen cirka 15 Musikgruppen im gesamten Stadtgebiet von Millau umsonst und draußen spielten. Organisation und Reiseleitung erfolgte durch den Förderverein Bad Salzuflen-Millau Partnerschaft e.V..
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.