Alleinerziehende Mütter brauchen Unterstützung

(lifePR) ( Bad Salzuflen, )
Seit November 2010 gibt es den offenen Treffpunkt für alleinerziehende Mütter mit ihren Kindern. Jeden ersten und dritten Montag im Monat treffen sich die Mütter in der Zeit von 16 Uhr bis 18.00 Uhr im Jugendzentrum @on, Uferstrasse 50 in Bad Salzuflen-Schötmar. In der Zeit werden die Kinder entweder drinnen oder draußen professionell betreut.

Ob ledig, getrennt lebend, geschieden oder verwitwet - dort treffen sich Frauen, die in ähnlichen Lebenssituationen sind. Der Treffpunkt bietet Müttern und Kindern Raum, um sich miteinander auszutauschen, Interessantes zu erfahren oder einfach zusammen Spaß zu haben. Veranstalterinnen sind die Gleichstellungsstelle und das Jugendzentrum @on der Stadt Bad Salzuflen. Wir laden alle interessieren Frauen ein, einmal unverbindlich vorbei zu schauen.

Die Veranstaltungen sind in der Regel kostenlos.

Das haben wir zu bieten:

- regelmäßige Treffen
- gegenseitige Hilfe
- Kinderbetreuung
- Seminare zu Erziehungsfragen
- professionelle Fachvorträge
- Ausflüge, Spiel und Spaß mit den Kindern
- Gemeinschaft und viele Gespräche

- Aktuell:
1. Treffen im Neuen Jahr am 9.1.2012 16.00 - 18.00 Uhr Thema: BGH-Urteil: Alleinerziehende müssen Vollzeit arbeiten

- Ankündigung:
Ab Februar 2012 findet im Treffpunkt für alleinerziehende Mütter ein Seminar statt, unter dem Titel "Nein aus Liebe - Klare Eltern - Starke Kinder". Bis zu den Osterferien wird den Müttern in drei Modulen der Weg zu mehr Klarheit und Gelassenheit in der Erziehung aufgezeigt. Anmeldungen werden ab sofort angenommen.

Gleichstellungsstelle der Stadt Bad Salzuflen Fon 05222-952339 oder mail: gleichstel-lung@bad-salzuflen.de

Treffpunkt für alleinerziehende Mütter
jeden 1. und 3. Montag im Monat
16.00 – 18.00 Uhr
im Jugendzentrum „@on“
Uferstrasse 50
Bad Salzuflen-Schötmar
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.