lifePR
Pressemitteilung BoxID: 279004 (Stadt Augsburg)
  • Stadt Augsburg
  • Rathausplatz 1
  • 86150 Augsburg
  • https://www.augsburg.de
  • Ansprechpartner
  • Elisabeth Rosenkranz
  • +49 (821) 324-9412

Sozialministerin Christine Haderthauer eröffnet neuen Familienstützpunkt

(lifePR) (Augsburg, ) Augsburg wird als einer von elf Standorten in Bayern im Rahmen des Modellprojekts „Familienstützpunkte“ gefördert. Die Einrichtungen bieten Erziehungsberechtigten bedarfsgerechte Informationen und Angebote. Unter der Federführung des Projekts „Familienbildung“ hat das Amt für Kinder Jugend und Familie (AKJF) ein Konzept für die Einrichtung von „Familienstützpunkten“ entwickelt. Grundlage dafür war eine Bedarfserhebung und –analyse der familienbildenden Einrichtungen und Angebote, die in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Humangeografie der Universität Augsburg durchgeführt wurde.

Neben den vier bestehenden K.I.D.S.-Familienstützpunkten werden mit dem SOS-Familienzentrum im Hochfeld und der Werner–Egk-Grundschule mit den KI.E.S.-Projekten in Oberhausen zwei weitere Orte der Familienbildung eröffnet.

Dazu wird Sozialministerin Christine Haderthauer das neue Familienportal der Stadt Augsburg www.familieaugsburg.de freischalten. Es ermöglicht einen raschen Überblick über Infos und Familienangebote und dient deren Vernetzung.

Zu diesem Termin mit Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl, Sozialreferent Max Weinkamm und AKJF-Leiter Rudolf Nowak sind die Vertreter der Medien herzlich eingeladen.

Tag: Donnerstag, 12. Januar

Zeit: 10.30 Uhr

Ort: SOS-Familienzentrum Hochfeld, Von-Parseval-Str. 23