lifePR
Pressemitteilung BoxID: 342014 (Stadt Augsburg)
  • Stadt Augsburg
  • Rathausplatz 1
  • 86150 Augsburg
  • https://www.augsburg.de
  • Ansprechpartner
  • Elisabeth Rosenkranz
  • +49 (821) 324-9412

In der Innenstadt eröffnet neue Großtagespflege für Kleinkinder

(lifePR) (Augsburg, ) Die Stadt Augsburg erweitert ihr Angebot für die Betreuung von Kindern ab einem Jahr. Gemeinsam mit der Agentur für Kindertagespflege (Agita) beim Deutschen Kinderschutzbund hat das Amt für Kinder, Jungend und Familie jetzt auch eine Großtagespflege für den Innenstadtbereich eingerichtet. Es ist die sechste im Stadtgebiet Augsburg.

Ab 3. September betreuen zwei qualifizierte Tagesmütter Kinder ab einem Jahr von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 11.30 Uhr. In einer Kleingruppe werden maximal acht Kinder spielerisch in einem geschützten Außengelände und in abwechslungsreicher Umgebung gefördert und gebildet. Dazu wurden Räumlichkeiten in der Altstadt, Hunoldsgraben 31, renoviert und passgenau für die Kinderbetreuung gestaltet. "Klabauterhaus" nennt sich die neue Großtagespflege, die mit ihrer zeitlich flexiblen Bereuungsmöglichkeit eine Sonderform der Kindertagespflege darstellt und ein wichtiger Baustein in der Kinderbetreuung ist.

Noch gibt es freie Plätze. Anmeldungen unter: Klabauterhaus, Hunoldsgraben 31, Telefon: 0170 3461103 oder per E-Mail an klabauterhaus-augsburg@web.de.

Im "Klabauterhaus" werden erstmalig im Rahmen der Großtagespflege auch Schul- und Hortkinder von 11.30 bis 17 Uhr in der Kleingruppe betreut. Die selbständigen Tagesmütter, die vom Jugendamt und der Agita begleitet werden, bieten eine individuelle Einzelförderung bei der Hausaufgabenreuung an. Auch eine Ferienbetreuung kann bei Bedarf gebucht werden. In dieser Zeit stehen Spaß und Abwechslung im Vordergrund.

Wanderausstellung "Kindertagespflege" in der Agentur für Arbeit

Noch bis Sonntag, 30. September, ist im Foyer der Agentur für Arbeit, Wertachstraße 28, die Wanderausstellung "Kindertagespflege" des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen zu sehen. Sie kann während der Öffnungszeiten der Agentur (Mo - Mi u. Fr. 7.30 bis 12 Uhr, Do 7.30 bis 18 Uhr besichtigt werden.