Wenn der Kuckuck dreimal ruft... - Komödie mit Christian Wolff, Anja Kruse, Patrick Wolff u.a.

Mittwoch, 18. Januar 2012, 19.45 Uhr, STADEUM

(lifePR) ( Stade, )
Die beiden bekannten Fernsehschauspieler Christian Wolff und Anja Kruse werden in der Komödie "Wenn der Kuckuck dreimal ruft..." am Mittwoch, 18. Januar 2012, 19.45 Uhr für einen unterhaltsamen Theaterabend im Stadeum sorgen. Unter dem Titel "The Grass is greener" (Vor Hausfreunden wird gewarnt) wurde das Theaterstück von Hugh und Margaret Williams 1960 mit Cary Grant, Deborah Kerr, Robert Mitchum und Jean Simmons verfilmt und hat seither Millionen von Kinobesuchern Lachtränen in die Augen getrieben. Wolfgang Spier hat die Komödie ins Deutsche übersetzt.

Christian Wolff und Anja Kruse sind als reiches englisches Adelspaar Graf Victor und Gräfin Hilary Rhyall zu erleben, das auf einem alten Landsitz wohnt und seit Jahren eine glückliche, unbeschwerte Ehe führt. Da sie allerdings abgebrannt sind, lassen sie Horden von Touristen durch ihr Schloss schleusen. Eines Tages besucht der charmante Amerikaner Charles das Schloss, und Hilary verliebt sich Hals über Kopf in den draufgängerischen Fremden.

Weiter als bis zu einem Kuss haben die Verführungskünste des attraktiven Ölmillionärs noch nicht geführt, als Hilarys Mann, der die Sache zunächst mit vornehm-britischer Diskretion übergehen wollte, beschließt, seine Gattin mit allen Mitteln zurückzuerobern.

Zusammen mit Hattie, einer Freundin seiner Frau, lässt Victor nichts unversucht, Hilary davon zu überzeugen, dass das Gras auf der anderen Seite des Zauns auch nicht grüner ist. Dabei begibt er sich - auch mit Hilfe seines alten Butlers - auf gefährliches Terrain und beschwört derart haarsträubende Situationen herauf, dass das Publikum auf dem Weg zum unvermeidlichen Happy End aus dem Lachen nicht herauskommt.

Eintrittskarten für den kurzweiligen Theaterabend gibt es für EUR 16,90 / 26,80 / 29,00 / 30,65 / 32,30 telefonisch unter 0 41 41/40 91 40, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.