Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61795

Stader Schaufenster voll im Holk-Fieber

Stade, (lifePR) - Stade ist im Holk-Fest-Fieber. Dunkelrote Fahnen, Banner, Münzen, Flyer und Plakate zieren noch bis Ende August die Schaufenster von insgesamt 17 Stader Geschäften, um für das vom Stadeum organisierte Kulturfestival die Werbetrommel zu rühren.

Ganz besonders exotisch kommt dabei das Tattoo- und Piercingstudio "El-Alkazar" in der Stockhausstraße daher. Zwischen kunterbunten Indianerfiguren, phantasievollen Tattoomotiven und künstlichen Spinnenweben finden sich Papierfähnchen fürs Holk-Fest und weiteres Dekomaterial.

Auch das Kaufhaus "Hertie" hat sich ins Zeug gelegt und eines seiner Fenster mit Fahnen, Plakaten und Flyern dekoriert. Außerdem beteiligen sich an der Schaufenster-Aktion: Glasbläserei Christian Bernschein, Mühlenkamp, Café im Goebenhaus, Köhlmann Schlafkultur, Thalia Buchhandlung, Ad Venio-Personalkontor, Mrs. Sporty, Höhmann Mode & Dessous, Weinhaus Stratmann, Ulla Popken, die Firma Waller, Architekt Diplom Ingenieur Gerhard Buttge, Eyes and more Burbulla, Goldschmiede Doris von Lehe sowie das Technik- und Verkehrsmuseum.

Sie alle haben sich eine der acht Veranstaltungen des vom Stadeum organisierten Sommerfestivals herausgepickt und sie zum Anlass genommen, ihre Schaufenster entsprechend zu dekorieren. Dazu zählen auch die beiden Open-Air-Veranstaltungen in der Festung Grauerort. Freuen kann man sich auf das Erfolgsmusical "Cabaret" am Dienstag, 26. August, sowie auf die Operngala "Italienische Nächte" am Mittwoch, 27. August, um jeweils 19.45 Uhr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Sozialpolitische Berichterstattung braucht Mut"

, Kunst & Kultur, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung in Stuttgart ist am Mittwochabend der 15. Diakonie Journalistenpreis Baden-Württemberg vergeben worden....

Zum Lachen in die Kammer(spiele) des Staatstheaters

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wiederaufnahme des Kammervergnügens zum Bühnenjubiläum von Margit Schulte-Tigges und Hans Weicker 30. September 2017 | Staatstheater Darmstadt Margit...

Görliwood® geht ins Rennen um den Preis als beste europäische Filmlocation des Jahrzehnts

, Kunst & Kultur, Europastadt Görlitz-Zgorzelec GmbH

Als einziger deutscher Kandidat ist die sächsische Stadt Görlitz mit ihren Drehorten zur Oscar®-prämierten US-Komödie „Grand Budapest Hotel“...

Disclaimer