Restlos ausverkauft!Dieter Hildebrandt & Roger Willemsen

Freitag, 29. August 2008, 19.45 Uhr, Technik- und Verkehrsmuseum Stade

(lifePR) ( Stade, )
Restlos ausverkauft - so wünschen sich Kulturschaffende ihre Veranstaltungen. Beim Stadeum ist genau das der Fall, und zwar bereits zum wiederholten Mal. Nachdem bereits innerhalb weniger Wochen die Tickets für das Konzert von Gustav Peter Wöhler vergriffen waren, sind nun auch für die Lesung von Dieter Hildebrandt und Roger Willemsen am Freitag, 29. August, im Technik- und Verkehrsmuseum keine Karten mehr zu haben.

Über einen Monat im Voraus ist die Lesung bereits ausgebucht. Ganz ehrlich, ob-wohl sich bei Hildebrandt und Willemsen alles um die "Weltgeschichte der Lüge" dreht. Der Mensch lügt im Durchschnitt rund 200 Mal am Tag, behaupten sie.

Wer keine Eintrittskarte mehr für diese Veranstaltung ergattern konnte, sollte sich schnell seine Karten für die anderen kulturellen Leckerbissen im Rahmen des Holk-Festes sichern.

Besonders empfehlenswert sind dabei die beiden Open-Air-Veranstaltungen in der stimmungsvollen Festung Grauerort. Freuen kann man sich auf den Musical-Hit "Cabaret" am Dienstag, 26. August, sowie auf die Operngala "Italienische Nächte" am Mittwoch, 27. August.

Und dann ist da natürlich auch noch das berühmt-berüchtigte Schleswig-Holstein Musik Festival, das in diesem Jahr erstmals im Rahmen des "Holk-Festes" im Sta-deum gastiert. Am Mittwoch, 20. August, ist der weltberühmte Violinist Gidon Kremer ab 20 Uhr mit dem Programm "Cinema & Comedy" live im hiesigen Kulturtempel zu erleben.

Eintrittskarten gibt es telefonisch unter 04141/409140, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.