Montag, 11. Dezember 2017, 19.45 Uhr, STADEUM

Wand an Wand - Ein Schauspiel mit Musik. Mit Walter Plathe und Angelika Wedekind

(lifePR) ( Stade, )
Ein vergnüglicher Schlagabtausch erwartet das Publikum, wenn die renommierten Schauspieler Walter Plathe und Angelika Wedekind am Montag, 11. Dezember, um 19.45 Uhr „Wand an Wand“ auf der Stadeum-Bühne zu erleben sind. Bei dem Schauspiel mit Musik handelt es sich um eine Uraufführung der Hamburger Kammerspiele.

ER lebt schon sehr lange, sehr allein und sehr froh in seiner Wohnung. Mit seinen beiden Zimmerpflanzen verträgt er sich bestens. Was braucht er noch zum glücklich sein? – Nichts! – Gar nichts! Das glaubte er, bis zu dem Tage als SIE neben ihm einzieht. Bohrmaschinenlärm um Mitternacht, Stromausfall und schließlich ständig wechselnde Männerstimmen neben an. Was geht da vor?

Walter Plathe ist seit Jahrzehnten neben seiner Tätigkeit bei Film und Fernsehen immer wieder mit musikalisch-literarischen Soloabenden auf den Bühnen dieses Landes zu erleben. Die beiden großartigen Komödianten Walter Plathe und Angelika Wedekind gemeinsam auf der Bühne zu begegnen, verspricht ein Vergnügen der besonderen Art.

Die Presse schreibt:
„Peter Dehler inszeniert seine Komödie ‚Wand an Wand‘ und setzt ganz auf seine famosen Hauptdarsteller.“ (Hamburger Abendblatt)

„Humorvoll gibt Walter Plathe den Sonderling und Topfpflanzenfreund.“ (Hamburger Morgenpost)

Karten sind zum Preis von 19,93 / 31,20 / 34,50 / 36,15 / 38,35 Euro erhältlich telefonisch unter 0 41 41/40 91 40, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten STADEUM-Vorverkaufsstellen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.