Joja Wendt: Das Beste am Klavier

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 19.45 Uhr, STADEUM

(lifePR) ( Stade, )
Der Tastentiger mit den musikalischen Flausen im Kopf kommt wieder ins Stadeum - allerdings erst in gut einem Jahr. Am Donnerstag, 17. Dezember 2009, ist der smarte Hamburger Pianist Joja Wendt ab 19.45 Uhr zu Gast im hiesigen Kultur-tempel, und zwar mit seinem neuen Programm "Das Beste am Klavier". Der Vorver-kauf für die Show hat soeben begonnen.

Wie immer hat der charmante Musiker swingenden Jazz, einfühlsam selbst kompo-nierte Balladen, meisterhaften Boogie-Woogie sowie originelle Klassik-Bearbeitungen im Konzert-Gepäck.

All das sei "sehr schwer zu spielen", witzelt Joja Wendt immer wieder augenzwin-kernd. Ein verbaler Running Gag, der sich zusammen mit kleinen Gedichten und Anekdoten wie ein roter Faden durchs Programm zieht. Denn ganz nebenbei erweist sich der "Klaviertuose" auch als humorvoller und einfallsreicher Moderator.

Der charmante Geschichtenerzähler auf 88 Tasten präsentiert ein unterhaltsames, kurzweiliges und abwechslungsreiches Konzert für alle Sinne. Dabei lässt er sein Publikum mit Hilfe einer großen Leinwand, auf der sein Fingerspiel zu sehen ist, an seiner Darbietung teilhaben.

Im Jahr 2008 begeisterte Joja Wendt sein Publikum in den Konzerthäusern von Los Angeles bis Singapur, war Special Guest bei "Wetten, dass...? und half als Jury Mitglied den Kindern beim KIKA Song Wettbewerb "Dein Song".

Mit seinem eigens für ihn angefertigtem Spezialflügel trägt er die Botschaft "Klavier spielen macht Spaß" in die Welt und gibt auf direktem Wege seine Freude an der Musik und die Liebe zum Klavier an sein Publikum weiter. Musikalisch unterstützt wird er dabei von dem Bassist Thomas Biller und dem Schlagzeuger Christoph Buhse, die mehr sind als schönes Beiwerk für den Selbstdarsteller Joja Wendt.

Karten für das Live-"E-Wendt" gibt es zum Preis von 21,70 / 30,50 / 32,70 / 36,00 / 39,30 Euro im Internet unter www.stadeum.de, telefonisch unter 04141/409140, im Ticketpoint in der Birnbaum-Passage, bei der Tourist-Information am Hafen sowie an der STADEUM-Kasse.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.