Große Neujahrsgala 2012 mit dem Musiktheater Prag

Sonntag, 1. Januar 2012, 17 Uhr, STADEUM

(lifePR) ( Stade, )
Schon Tradition hat das beliebte Neujahrskonzert im Stadeum: In diesem Jahr wird das Musiktheater Prag am Sonntag, 1. Januar, ab 17 Uhr das Publikum auf das Neue Jahr einstimmen. Solisten, Chor, Orchester und Ballett des tschechischen Ensembles werden einen bunten Strauß beliebter Walzer, Polkas und Operettenarien des goldenen Operettenzeitalters präsentieren.

Auf dem Programm stehen die schönsten Melodien von Johann Strauß, dem unbestrittenen Meister der leichten Klassik, aber auch Klänge von Jacques Offenbach, Carl Millöcker, Carl Zeller und anderen bereichern den Abend.

Das Musiktheater Prag hat sich ganz auf Musical- und Operettenproduktionen spezialisiert. Mit stimmlicher Prägnanz und schauspielerischem Talent werden die vier Solisten und der Chor das Publikum verzaubern. Die Tänzerinnen und Tänzer entfachen ein regelrechtes Tanzfeuerwerk, mit abwechslungsreichen und anspruchsvollen Choreografien in ansprechenden Kostümen. Das Orchester wird für eine schwungvolle musikalische Begleitung sorgen.

Karten für die beschwingte Einstimmung auf das Neue Jahr gibt es zum Preis von 29,00 / 32,30 / 35,60 / 38,90 Euro telefonisch unter +49 (4141) 4091-40, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.