Baumann & Clausen - "Die Wende in 90 Minuten"

Sonntag, 16. Januar 2011, 18.00 Uhr, Stadeum, Stade

(lifePR) ( Stade, )
Deutschlands fleißigste "Käffchentrinker" sind wieder im Anmarsch. Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre werfen die beiden Radiolieblinge "Baumann & Clausen" am Sonntag, 16. Januar 2011, um 18.00 Uhr im Stadeum einen Blick auf ihre deutsch-deutsche Freundschaft. Der Vorverkauf für das Wiederholungsprogramm "Die Wende in 90 Minuten" beginnt am Mittwoch, 12. Mai.

Der eine ist Wessi und kommt aus Neddelhastedtfeld: Hans Werner Baumann. Der andere ist Ossi und kommt aus Brumkow: Alfred Clausen. Ein Jahr vor dem Fall der Berliner Mauer lernen sich Baumann & Clausen durch Zufall in der DDR in einem Büro kennen. Sie entdecken mit großer Neugier die Eigenarten und Lebensumstände des anderen und werden Freunde fürs Leben.

"Die Wende in 90 Minuten" stammt von Deutschlands Volkskomödianten Baumann & Clausen. Rund zwei Jahrzehnte nach dem Fall der Mauer wird endlich die Entstehungsgeschichte der beliebtesten Beamten Deutschlands erzählt. Sie ist lustig, emotional und historisch angelehnt zugleich. Sie zeichnet die besondere Ost-West-Freundschaft zweier Männer nach, die verschiedener und gleicher nicht sein können.

Die Idee, ein Stück über die deutsche Wiedervereinigung zu schreiben, war den Er-findern von Baumann & Clausen ein Herzenswunsch. "Keine andere Comedy ver-bindet Ost und West so sehr wie diese beiden" sagt Jens Lehrich (Hans Werner Baumann), der die Serie gemeinsam mit Frank Bremser (Oberamtsrat Alfred Clau-sen) 1993 zum Leben erweckt hat. "Diese Geschichte musste erzählt werden, weil es ein Teil unserer erlebten Wiedervereinigung ist" so Frank Bremser.

Wer die beiden "Wossis" nicht verpassen möchte, sollte sich rechtzeitig seine Tickets sichern. Eintrittskarten gibt es zum Preis von 15,25 / 20,20 / 23,50 / 25,70 / 29,00 Euro telefonisch unter 04141/409140, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.