Stabilitas Gold + Resourcen übernimmt PEH Q-Goldmines

(lifePR) ( Bad Salzuflen, )
Die Stabilitas GmbH, spezialisiert auf die Beratung von Rohstofffonds, hat den Edelmetallfonds PEH Q-Goldmines übernommen und mit Wirkung zum 31.07.2014 mit dem Stabilitas Gold + Resourcen (WKN A0F6BP) verschmolzen. Infolge der Verschmelzung sowie durch Mittelzuflüsse und einer Performance von knapp 50 Prozent (YTD) ist das Fondsvolumen des Stabilitas Gold + Resourcen seit Jahresbeginn von 1,9 Mio. EUR auf nunmehr 9,8 Mio. EUR angestiegen. Fondsberater Martin Siegel wird den Stabilitas Gold + Resourcen weiterhin nach einer klassischen Value-Strategie durch aktives Stock Picking führen.

"Beide Fondsportfolios harmonisieren sehr gut in ihren Kerninvestments, die vorrangig bei großen Gold- und Edelmetallproduzenten mit Schwerpunkt Nordamerika und Australien liegen", sagt Martin Siegel. In den kommenden Wochen werde er das Portfolio daher nur geringfügig weiter anpassen. Durch die Übernahme besitzt der Fonds aktuell eine etwas stärkere Gewichtung bei nordamerikanischen Standardwerten (69 Prozent), während der Anteil an australischen Werten von 49 Prozent auf nunmehr 24 Prozent zurückgegangen ist.

Neben einer hohen Gewichtung des Goldminensektors investiert der Stabilitas Gold + Resourcen in Silber- und Weißmetalle, Industriemetalle und Energiewerte. Zudem wird eine Diversifizierung nach Regionen und Marktkapitalisierung angestrebt, um möglichst umfassend an den Chancen der weltweiten Rohstoffmärkte zu partizipieren. Mit dem Schwerpunkt auf liquide Standardwerte und dem vergrößerten Fondsvolumen bietet sich der Fonds künftig auch für Dachfonds als Beimischung im Edelmetall- und Rohstoffbereich an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.