Die Solistinnen und Solisten des Staatstheaters am Gärtnerplatz ganz persönlich erleben

Liederabende im Gärtnerplatztheater von Februar bis Juni 2020

(lifePR) ( München, )
Lieder, Arien, Duette, Chansons, Popsongs – das Repertoire für Sängerinnen und Sänger hält vieles für jeden Anlass und für jede Gemütslage bereit. Im intimen Rahmen des Orchesterprobensaales oder des Foyers des Gärtnerplatztheaters stellen sich die Solistinnen und Solisten aus dem Ensemble mit den Pianistinnen und Pianisten des Hauses ganz persönlich mit eigener Programmauswahl vor.

»5 von 5 in 5«
Mit Matija Meić und Božo Letunić
Matija Meić ist seit der Spielzeit 2016/2017 Ensemblemitglied am Staatstheater am Gärtnerplatz. Bei seinem Liederabend präsentiert er je fünf Lieder von fünf Komponisten in fünf verschiedenen Sprachen, mit Werken von Peter I. Tschaikowsky, Maurice Ravel, Gerald Finzi, Tauno Pylkkänen und Boris Papandopulo.

Termin: 17. Februar 2020, 20 Uhr im Foyer
Preis: 18 Euro

»Labetrank der Liebe«
Mit Ludwig Mittelhammer und Jonathan Ware
Lieder von Franz Schubert, Nikolai Medtner und Hugo Wolf nach Texten unter anderem von Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schlegel und Eduard Mörike geben diesem Liederabend sein Motto.
Bariton Ludwig Mitterhammer ist neu im Ensemble und in der Spielzeit 2019/2020 unter anderem als Papageno in »Die Zauberflöte« sowie als Maximilian in »Candide« zu erleben.

Termin: 16. März 2020, 20 Uhr im Foyer (Ersatztermin für 16. Dezember 2019)
Preis: 18 Euro

»Die schöne Müllerin«
Mit Christoph Seidl und Oleg Ptashnikov
Christoph Seidl interpretiert Franz Schuberts großen Liederzyklus über eine unglückliche Liebe.
»Die schöne Müllerin« (op. 25, D 795)

Termin: 26. März 2020, 20 Uhr im Orchesterprobensaal
Preis: 18 Euro

»Alles, was blüht«
Mit Ilia Staple, Anna-Katharina Tonauer und Anke Schwabe
Lieder und Duette zum Thema »Blumen« von Johann Strauss’ »Frühlingsstimmen-Walzer« über das Blumenduett aus »Lakmé« bis hin zum »Rosenkavalier«.

Termin: 14. Mai 2020, 20 Uhr im Foyer
Preis: 18 Euro

»Schön, schwebend und schwungvoll«
Mit Jennifer O'Loughlin und Oleg Ptashnikov
Jennifer O‘Loughlin ist seit dem Jahr 2016 Ensemblemitglied am Staatstheater am Gärtnerplatz. Sie interpretiert Lieder von Vincenzo Bellini, Franz Liszt und Richard Strauss.

Termin: 5. Juni 2020, 20 Uhr im Foyer
Preis: 18 Euro

Tickets für alle Vorstellungen unter www.gaertnerplatztheater.de oder Tel. 089 2185 1960
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.