Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137181

Schloss Urach

"SWR1 Pop Lyrik in Concert" im Land unterwegs / Am 19. 12. in Schloss Urach!

(lifePR) (Stuttgart, ) Vom 16. bis 20. Dezember gastiert der SWR1 mit einer seiner beliebtesten Sendungen in den Schlössern und Klöstern des Landes: "Pop Lyrik in Concert" besucht die Schlösser von Weikersheim, Ludwigsburg, Bruchsal und Urach und das Kloster Schussenried. Am 19. Dezember überträgt der SWR aus der einstigen württembergischen Residenz Schloss Urach.

Die musikalischen Events an den außergewöhnlichen Orten waren fast im Moment der Veröffentlichung ausverkauft - kein Wunder, hat sich doch der SWR einige der schönsten Räume des Landes ausgesucht. Ein Trost für alle, die keine Tickets bekommen haben: Ein Erlebnis sind die Klöster und Schlösser auch ohne die Rundfunkveranstaltung.

"SWR1 Pop Lyrik" ist seit Jahren eine beliebte Veranstaltung im Programm des SWR1 Baden-Württemberg. An die 200 Popsongs wurden bisher übersetzt und vorgetragen. Immer wieder tourt die Sendung - live als Konzert im Land: "SWR1 Pop Lyrik in Concert". Musiker, Sänger und Schauspieler bieten ein unmittelbar beeindruckendes Konzert, handgemacht und akustisch. Der Clou dieser Show: Die deutschen Übersetzungen fügen Schauspieler raffiniert ins Programm ein. Moderator Matthias Holtmann führt routiniert durch den Abend. Die "Location" spielt mit: In Gesprächen geht es um den Ort, an dem "Pop Lyrik" zu Gast ist. Vom 16. bis zum 20. Dezember lohnt sich der besonders: Der SWR hat sich wunderbare Säle in den geschichtsträchtigen Schlössern und Klöstern des Landes ausgesucht. In Ruhe die eindrucksvollen Orte genießen kann man das ganze Jahr: Die mächtigen Räume aus Mittelalter und Renaissance im Uracher Schloss lohnen den Besuch bei einer der zahlreichen attraktiven Führungen- wie das ganze Schloss Urach.

Mehr Informationen: www.schloss-urach.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Geballtes Programm zum Thema Glaube bei den TUP-Festtagen

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

„Glaube Macht Kunst“ – so lautet der Titel der zweiten TUP-Festtage Kunst5, die vom 3. bis 9. April im Aalto-Theater, im Grillo-Theater und in...

Bis 8. März: Ausstellung "Galopprennbahn Bremen - Ein Stadtteil von morgen" in der Hochschule Bremen

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Mit der Galopprennbahn in Bremen steht nach der Überseestadt eines der größten Stadtentwicklungsgeb­iete in Bremen mit 45 Hektar zu Disposition....

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Disclaimer