Porzellan für alle: Porzellantage im Porzellanschloss Favorite bieten Programm für Kinder und Erwachsene

Strahlend schön. 300 Jahre Schloss Favorite Rastatt /Porzellantage vom 27.- 30.Mai

(lifePR) ( Stuttgart, )
Im Porzellanschloss der Markgräfin Sibylla Augusta steht in diesem Jahr alles unter den Vorzeichen des "Weißen Goldes": Das barocke Lustschloss, 1710, also genau vor 300 Jahren gegründet, feiert die ebenfalls dreihundertjährige Geschichte des europäischen Porzellans. Das vielfältige Programm der Staatlichen Schlösser und Gärten in Favorite bietet vom 27. bis 30. Mai Porzellantage - mit besonderen Führungen in den außergewöhnlichen Porzellan- und Keramiksammlungen der Markgräfin, mit Kinderaktionen und mit Fachleuten, die zu Porzellanthemen Auskunft geben.

Vom 27. bis zum 30. Mai setzt das Team von Schloss Favorite ganz auf feine Keramik: Die Porzellantage bieten ein Programm rund ums Thema für Kinder, Familien und Neugierige. Angeboten werden beispielsweise jeweils um 14 und 16 Uhr Bastelworkshops für Kinder; dabei werden Fliesen bemalt - und die Inspiration für die Malerei können sich die werdenden Künstler reichlich im Porzellanschloss holen. Erwachsene haben immer um 15 und 17 Uhr und am Samstag und Sonntag außerdem noch um 11 Uhr Gelegenheit, eine besondere Führung zu erleben: durch die Sammlung der Markgräfin im Schloss und in der Sonderausstellung "Meißener Porzellan der Frühzeit". Dazu kommen Kurzführungen in einer Präsentation der Porzellanfirma Villeroy & Boch zum Thema "Tee, Kaffee, Schokolade: von den exotischen Getränken zur modernen Tafelkultur" (Samstag und Sonntag jeweils 14 und 17 Uhr). Am Donnerstag gibt die Keramikerin Marion Deutsch Einblick in ihre Arbeit und wendet sich dabei vor allem an Kinder. Sie führt vor, wie sie einem ihrer künstlerischen Objekte den letzten Schliff gibt. Am Freitag geht's um eine dem Porzellan verwandte Disziplin, um Glas und Mosaik und um Restaurierung. Fachleute von der Firma Linnenschmidt aus Baden-Baden-Steinbach zeigen ihr Können und stehen für Gespräche bereit. Den Samstag und den Sonntag bestreiten die Keramikspezialisten von der "Porzellanklinik Baden-Baden" . Und während der gesamten Zeit lohnt die Sonderausstellung mit den Kostbarkeiten der Markgräfin Sibylla Augusta aus der frühesten Zeit den Besuch: absolut rares "Meißener Porzellan der Frühzeit".

Porzellantage im Porzellanschloss Favorite:

Donnerstag, 27. bis Sonntag, 30. Mai. Donnerstag 14 bis 18 Uhr, Freitag bis Sonntag 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Das Jubiläumsprogramm von Schloss Favorite und das Programm der Porzellantage findet man auch im Internet im Portal der Staatlichen Schlösser und Gärten: www.schloss-favorite.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.