Mittelalterliche Spiele in Kloster Alpirsbach

Kloster Alpirsbach: Sonderführung am 13. July 2014

(lifePR) ( Stuttgart, )
Das Team der Klosterinfo Alpirsbach lädt am Sonntag, 13. Juli um 14.30 Uhr zur familiengerechten Sonderführung „Spielen wie im Mittelalter“ ein. Zuerst kann bei einem spannenden Rundgang das Leben hinter Klostermauern erkundet werden: ob als Mönch oder als Klosterschüler. Im Anschluss können Groß und Klein die Spiele aus vergangen Tagen einmal selbst ausprobieren.

SPIELEN WIE IM MITTEALTER

Was ist „Knöcheln“? Wer hat schon mal mit einer Schweinsblase Fußball gespielt? Denn selbst nach 10 Stunden Unterricht und den Besuchen der Gottesdienste stellten die Klosterschüler noch aus einfachen Mitteln spannende und raffinierte Spiele her. Einen kleinen Hinweis findet der Besucher im Museum: ein Spielbrett aus den sensationellen Funden in Kloster Alpirsbach. Petra Beilharz nimmt die Gäste mit auf eine Entdeckungsreise zu Spielen heute und damals!

„Spielen wie im Mittelalter“
Referentin: Petra Beilharz
Sonntag, 13. Juli um 14.30 Uhr
Preis: Erwachsene 9,00 €/ Ermäßigte 4,50 €

ANMELDUNG & PROGRAMM

Für die Sonderführungen mit begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. +49(0) 70 44 51 0 61. Das Programm mit allen Sonderführungen in Kloster Alpirsbach ist an der Klosterkasse, im Internet unter www.kloster-alpirsbach.de oder über das Info-Telefon der Staatlichen Schlösser und Gärten +49(0) 72 51/74-27 70 erhältlich. Der Versand der Prospekte ist kostenlos.
www.schloesser-und-gaerten.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.