Kunsthandwerkermarkt in Schloss und Stadt Weikersheim

(lifePR) ( Stuttgart, )
Weikersheim lädt wieder zum Bummeln und Staunen: Außergewöhnliches findet man auf dem Kunsthandwerkermarkt am 7. und 8. Juli. Dort präsentieren 65 Aussteller ihre vielfältigen Schöpfungen in der einzigartigen Stimmung der einstigen Hohenlohe-Residenz.

Kleine und große Schätze, Traditionelles, Modernes und Ungewöhnliches lässt sich am Wochenende vom 7. und 8. Juli bei einem Bummel durch Weikersheim finden. Der beliebte Kunsthandwerkermarkt versammelt 65 ausgewählte Anbieter aus ganz Deutschland mit einem verblüffenden, großen Angebot an Nützlichem und Dekorativem. Der historische Marktplatz mit seinem barocken Rathaus und der Rosengarten am Schloss machen den Marktbesuch zu einem besonderen Erlebnis. Gut verbinden lässt sich der Bummel mit einem Besuch im berühmten Weikersheimer Schlossgarten oder mit einer der zahlreichen Führungen in der einstigen gräflichen Residenz Weikersheim, die durchgehend angeboten werden.

Kunsthandwerkermarkt Weikersheim: Plätze der Inspiration

Kunsthandwerkermarkt auf dem historischen Marktplatz, im barocken Rathaus und am Rosengarten von Schloss Weikersheim
Samstag, 7. Juli 2011, 14 – 21 Uhr
Sonntag, 8. Juli 2011, 11 – 18 Uhr

Informationen:

Schlossverwaltung Weikersheim
Tel.: 07934.99295-0
info@schloss-weikersheim.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.