Gartenträume pur: Die DiGa-Gartenmesse im barocken Schlossgarten Weikersheim zu Gast

(lifePR) ( Stuttgart, )
Der berühmte Schlossgarten von Weikersheim ist erstmals Gastgeber für die Diga-Gartenmesse. Vom 7. bis 9. Mai geben über 100 Aussteller einen umfassenden Einblick in die Gartenwelt.

Auf der ersten DiGa im barocken Schlossgarten von Weikersheim leuchtet vom 7. bis zum 9. Mai dem Besucher ein wahres Blütenmeer entgegen! Fachbesucher, Hobbygärtner, Gartenfreundinnen und -freunde: Für alle wird ein breites Angebot vorgestellt. Es reicht vom Kunsthandwerk für den heimischen Garten über Gartengerät bis hin zu den Pflanzen selbst.

Der Schlossgarten selbst steht im Mai in höchster Frühlingsblüte: Jetzt strahlen die barocken Schönheiten der farbenfrohen Tulpen und der weniger bekannten historischen Zwiebelpflanzen um die Wette. Das Besondere: Der Weikersheimer Schlossgarten wird, jahreszeitlich wechselnd nach historischen Vorlagen bepflanzt. Historische Inspiration gibt es auch im Schlosshof: Hier zeigt das Team des Weikersheimer Schlosses in einem barocken "Aurikeltheater" eine heute fast vergessene Modepflanze vergangener Jahrhunderte. Und wer sich für die stilvolle Einrichtung des eigenen Reiches Vorbilder suchen will, sollte bei der DiGa-Gartenmesse den Besuch im einzigartigen Weikersheimer Schloss einplanen: die Eintrittskarte zur Gartenmesse gilt auch für eine Führung durch Rittersaal, Schlosskapelle und durch die gräflichen Gemächer.

Im Rahmenprogramm der Gartenmesse sind außerdem kostenlose Seminare und obendrein weitere Veranstaltungen, die den Besuch an den drei Tagen vom 7. bis 9. Mai besonders attraktiv machen. Etwa ein Konzert Chöre der Jeunesses Musicales am Sonntag um 12 Uhr auf der Schlossterrasse. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe des Schlosses vorhanden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.