Frankreich in Karlsruhe: Besondere Führung im Botanischen Garten am Samstag

Botanischer Garten Karlsruhe

(lifePR) ( Stuttgart, )
Passend zum Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten „Ziemlich gute Freunde. Frankreich und der deutsche Südwesten“ führt Helene Seifert die Besucher am 14. September um 14.30 Uhr in die französische Welt des Botanischen Gartens Karlsruhe ein. Für die Sonderführung „Ein kleines Versailles“ ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. +49(0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Ein kleines versailles

Der Gang durch den Botanischen Garten, zum Schlossturm und auf den Schlossplatz zeigt am 14. September: Bis in die Details schaute man auf den französischen Hof. Die Anlage von Schloss und Garten folgte dem großen Vorbild. Skulpturen inszenierten den Markgrafen als Sonne des Universums – wie König Ludwig XIV. von Frankreich. Pflanzen im Garten, Sprache, Musik, Tanz, Mode, ja, sogar das Mätressenwesen – der Hof lebte „à la française“.

Service und Information
Samstag, 14.09.2019, 14:30 Uhr
Ein kleines Versailles
Schlossgärten, Mätressen und andere französische Moden
Sonderführung mit Helene Seifert M. A.

PREIS
Erwachsene 9,00 €, Ermäßigte 4,50 €, Familien 22,50 €

INFORMATION UND ANMELDUNG
Telefonische Anmeldung erforderlich beim Service Center
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15
service@schloss-bruchsal.de

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF
Kasse im Hofgärtnerhaus
Hans-Thoma-Straße 6
76131 Karlsruhe
www.botanischer-garten-karlsruhe.de
www.schloesser-und-gaerten.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.