Das Kloster zur Zeit Hölderlins und heute mit den notwendigen Baumaßnahmen

Kloster Maulbronn

(lifePR) ( Stuttgart, )
Am 6. Juli um 14.30 Uhr bietet die Klosterverwaltung Maulbronn zwei Sonderführungen an. Die Gäste können das Kloster des18. Jahrhunderts erleben und in einer weiteren Führung die aktuellen baulichen Veränderungen in der Klosterschule erkunden.

Die Referenten Anita Dworschak und Joachim Leutke tauchen kostümiert ein in die Schulzeit Hölderlins und wie er seine erste große Liebe in Maulbronn erlebte. Gleichzeitig gibt Baudirektor Gerhard Habermann bei seinem Rundgang durch verschiedene Bereiche des Evangelischen Seminars Einblicke in die Baumaßnahmen in einem UNESCO-Weltkulturerbe.

WIE'S DA IN MEINEM HERZEBEN TOBTE

1786 wird Friedrich Hölderlin Schüler in der Klosterschule Maulbronn und erlebt hier seine erste große Liebe! Louise Nast heißt sie und ist die Tochter des Klosterverwalters. Louise erinnert sich an diese Zeit, zusammen mit ihrem Vetter Immanuel, einem Freund Hölderlins: ein Blick auf den Alltag der Maulbronner Schüler. Und eine ungewohnt romantische Perspektive auf Klosterhof, Paradies, Kreuzgang und Pfründhausruine wird Ihnen bei dieser Kostümführung gezeigt.

BAUMASSNAHMEN FÜR DAS EVANGELISCH-THEOLOGISCHE SEMINAR

Die Klausur des Klosters Maulbronn wird seit über 450 Jahren vom Evangelisch-theologischen Seminar als Internatsschule genutzt. Wegen der Nutzungserweiterung von 50 auf 100 Gymnasiasten, aber auch wegen Schäden an der historischen Bausubstanz wurde der vom Seminar genutzte Klosterbereich bei laufendem Betrieb in mehreren Abschnitten umgebaut und instand gesetzt. Beim Rundgang gibt der Baudirektor Gerhard Habermann, der für das Bauen im Kloster verantwortlich ist, Erläuterungen zu den abgeschlossenen Arbeiten.

DIE SONDERFÜHRUNGEN

Wie’s da in meinem Herzen tobte
Referenten in Kostümen: Anita Dworschak und Joachim Leutke
Sonntag, 6. Juli um 14.30 Uhr
Preis: Erwachsene 14,00 €/ Ermäßigte 7,00 €

Baumaßnahmen für das Evangelisch-Theologische Seminar
Referent: Baudirektor Gerhard Habermann
Sonntag, 6. Juli um 14.30 Uhr
Preis: Erwachsene 11,00 €/ Ermäßigte 5,50 €

ANMELDUNG & PROGRAMM

Für die Sonderführungen mit begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter Telefon +49(0)62 21.65 88 815, bzw. am Wochenende unter +49(0)70 43.92 66 10. Das Programm mit allen Sonderführungen in Kloster Maulbronn ist an der Klosterkasse, im Internet unter www.schloesser-und-gaerten.de oder über das Info-Telefon der Staatlichen Schlösser und Gärten +49(0)72 51.74 27 70 erhältlich. Der Versand der Prospekte ist kostenlos.

www.schloesser-und-gaerten.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.