Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153196

SRG.D: Unternehmen und Trägerschaft positionieren sich neu

Regionalrat genehmigt den Geschäftsbericht 2009 der SRG idée suisse DEUTSCHSCHWEIZ

Zürich, (lifePR) - Im Geschäftsjahr 2009 der SRG idée suisse Deutschschweiz dominierten erneut die Themen Medienkonvergenz und Strukturreform. Auf beiden Baustellen wird mit Hochdruck gearbeitet. Die SRG.D unterstützt SR DRS und SF im Projekt Medienkonvergenz bei der Neuordnung ihrer gemeinsamen Zukunft. Parallel dazu setzt sie die bereits beschlossene Strukturreform um und verstärkt damit ihre zivilgesellschaftliche Rolle.

Bei der Medienkonvergenz hat das Projekt des Verwaltungsrates SRG.D den Weg bereitet: Die Zusammenlegung von SR DRS und SF zu einer multimedialen Unternehmenseinheit ist beschlossen. Die Umsetzung wird in den Projektteams intensiv vorbereitet. Die SRG.D unterstützt diese Arbeiten. Mehr denn je ist sie davon überzeugt: Das neue gemeinsame Unternehmen aus SR DRS und SF, das am 1.1.2011 starten wird, ist eine grosse Chance, die zunehmende Vernetzung von Radio, Fernsehen und Online publizistisch und wirtschaftlich optimal zu nutzen.

Bei der Strukturreform ist die SRG.D schon einen Schritt weiter. Seit dem 1.1.2010 ist die neue Unternehmensordnung in Kraft. Sie akzentuiert die zivilgesellschaftliche Rolle der SRG-Trägerschaft. Dazu gehört, das Unternehmen in der Gesellschaft zu verankern und bei seiner Entwicklung mitzuwirken.Beides ist untrennbar miteinander verbunden, das eine ohne das andere nicht denkbar. Die Stimme der SRG.D wird damit weiter nach aussen, aber auch nach innen zu vernehmen sein.

Wie die SRG.D ihre Verantwortung im vergangenen Jahr wahrgenommen hat, zeigt ihr Geschäftsbericht 2009.

Der Regionalrat, das oberste Organ der Gesellschaft, hat den Geschäftsbericht 2009 der SRG.D an seiner Sitzung vom 19. März 2010 genehmigt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Buntes Programm beim Kühlungsborner Herbst

, Freizeit & Hobby, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Vom 29. September bis 3. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben...

Freilichtmuseum Beuren am Feiertag geöffnet

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Das Museumsdorf am Fuß der Schwäbischen Alb, das Freilichtmuseum Beuren, lädt auch am Feiertag, dem Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober,...

Schlossherbst: der traditionelle Herbstmarkt auf Schloss Dyck lockt mit regionaler Vielfalt und Unterhaltung für die ganze Familie

, Freizeit & Hobby, Stiftung Schloss Dyck

Als Fest für den Herbst feiert die Stiftung Schloss Dyck ihren Schlossherbst vom 30. September bis 3.  Oktober 2017. Bereits seit 2010 gilt dieses...

Disclaimer