Professioneller Start in den Tag

SR DRS: "Heute Morgen"

(lifePR) ( Zürich, )
Die Informationssendung «Heute Morgen» von Schweizer Radio DRS wird vom Publikumsrat als wertvolle, wichtige und professionelle Sendung beurteilt. Zudem zeichne sich die Sendung durch ein hohes Mass an Verständlichkeit und Sachkompetenz aus. Zu kurz kämen allerdings Themen aus den Bereichen Kultur und Wissenschaft.

«Heute Morgen» ist zwischen 6 und 8.30 Uhr auf den Programmen DRS 1, DRS 2, DRS 4 News und DRS Musikwelle zu hören. Die Sendung zeichne sich durch einen hohen Grad an Aktualität und Relevanz aus, stellt der Publikumsrat unisono fest. Das thematische Schwergewicht sieht der Publikumsrat in den Bereichen Politik und Wirtschaft. Einen schweren Stand demgegenüber hätten die Themen Kultur und Wissenschaft. Der im Sendungskonzept postulierte, «breite Aktualitätshorizont» werde somit nicht immer vollständig erreicht.

Die Struktur der Sendung wird von der Ratsmehrheit als klar erkennbar und sinnvoll eingestuft. Sie fördere die Orientierung und erleichtere das Zuhören. Als Orientierungshilfe lobt der Publikumsrat auch das Zwei-Stimmen-Konzept. Die Doppelmoderation mit klarer Rollenzuweisung sei hörerfreundlich und mache die Sendung lebendig.

Der Einsatz verschiedener journalistischer Formen gefällt der Ratsmehrheit. Besonders gut kommen die Gespräche mit Korrespondentinnen und Korrespondenten sowie Fachpersonen an. Diese trügen viel zum Verständnis bei.

Hoche Sachkompetenz

Als Glanzleistung wertet der Publikumsrat die Sachkompetenz der Redaktion, besonders angesichts der kurzen Zeit, die für die redaktionelle Erarbeitung der Beiträge zu Verfügung stehe.

Für die Mehrheit der Publikumsrätinnen und -räte ist die Moderation verständlich. Sie führe gut an die Themen heran. Manchmal dürfte die Themeneinführung allerdings noch etwas länger sein. Den Anspruch der Publikumszugewandtheit sieht eine Ratsmehrheit erfüllt. Die meisten Ratsmitglieder fühlen sich am Morgen angesprochen und persönlich bedient.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.