Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69753

Handbuch Essstörungen und Adipositas

Herpertz, Stephan; Zwaan, Martina de; Zipfel, Stephan (Hrsg.) / ISBN: 978-3-540-76881-4

Heidelberg, (lifePR) - Essstörungen und Adipositas verzeichnen in Deutschland leider eine deutliche Zunahme. Beiden Krankheitsbildern ist außerdem gemein, dass Sie generell als schwer therapierbar gelten; Rückfälle, wenig Krankheitseinsicht und eine oft langwierige Therapie sind die Folgen.

Das Herausgeber- und Autorenteam hat es sich bei diesem Springerbuch zur Aufgabe gemacht, alle Aspekte der Störungen wissenschaftlich kompetent und auf Grundlage der aktuellsten Datenlage zu erläutern und gleichzeitig Wege für die Behandlung aufzuzeigen. Das Buch richtet sich an Ärzte in Aus- und Weiterbildung für Psychiatrie und Psychotherapie, klinische Psychologen, psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Fachärzte für Psychosomatische Medizin, Psychiater und Psychotherapeuten. Ausführliche Informationen zum Inhalt entnehmen Sie bitte folgender Produktseite http://www.springer.com/medicine/psychiatry/book/978-3-540-76881-4 .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bessere Unterstützung für pflegende Kinder und Jugendliche

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bei ihrem Besuch in der Fachstelle für pflegende Angehörige der Diakonie Berlin-Stadtmitte e.V. informierte sich Familienministe­rin Dr. Katarina...

Fünf Mal „große Geschwister auf Zeit“

, Familie & Kind, AuPairWorld GmbH

Wenn Gastmutter Sonja nach den Vorteilen eines Lebens mit Au-pair gefragt wird, kommt die Antwort ohne Zögern: „Die Flexibilität für mich, arbeiten...

Kalifornien: Waldbrände zerstören adventistische Schule

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Seit 8. Oktober wüten Waldbrände in Nordkalifornien/USA. Wie WELT und N24 berichtet, gab es bisher über 40 Tote, 5.700 zerstörte Häuser und 100.000...

Disclaimer