VRN und Takt sind neuer Betze-Partner des FCK

(lifePR) ( Kaiserslautern, )
Der 1. FC Kaiserslautern kann vor dem Start der Saison 2009/10 einen wichtigen Vermarktungserfolg vorweisen. Gemeinsam mit seinem Partner SPORTFIVE präsentiert der Zweitligist mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) in Kooperation mit dem Rheinland-Pfalz-Takt die neuen Betze-Partner des Clubs.

Mit dem Kombi-Ticket präsentiert der neue Partner VRN eine perfekt auf die Bedürfnisse der FCK-Fans zugeschnittene Leistung. In der Saison 2009/10 gelten an den Spieltagen für Besucher aus dem VRN-Gebiet alle Eintrittskarten zu den Punktspielen der 2. Bundesliga und zu den Pokalspielen des FCK im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern zugleich als Fahrschein. Der VRN dehnt sich über eine Fläche von fast 10.000 Quadratkilometern aus. Die neuen Betze-Partner werden u. a. durch Skydancer im Stadioninnenraum in der neuen Saison auf sich und das Angebot von Bus & Bahn aufmerksam machen.

"Der FCK hat ein traditionell sehr großes Einzugsgebiet und wir sind froh, mit dem Kombi-Ticktet mehr Komfort bei der Anreise bieten zu können", drückt der Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz seine Überzeugung zur Zusammenarbeit aus.

Auch Werner Schreiner, Geschäftsführer der VRN GmbH zeigt sich erfreut: "Die Fußballfans können nun mit ihrer Eintrittskarte und den Bussen und Bahnen im VRN bequem und unkompliziert zu den Liga- und Pokalspielen des FCK anreisen und benötigen keinen weiteren Fahrschein. Der P+R-Verkehr ist darin integriert. Ein besonderer Service, der sich auch in anderen Sportstätten, wie z. B. der SAP-Arena in Mannheim, längst bewährt hat. Die Kombi-Ticket-Regelung gilt auch schon beim Testspiel des FCK gegen Eintracht Frankfurt am Samstag, 25. Juli um 17 Uhr im Fritz-Walter-Stadion", so Schreiner weiter.

Marc Hassenzahl, Teamleiter von SPORTFIVE in Kaiserslautern, fügt hinzu: "Der VRN ist ein bedeutender Partner, dessen Leistungen einen klaren Mehrwert für den Verein und seine Anhänger darstellen. Der FCK bietet im Gegenzug eine einzigartige Kommunikationsplattform für das Unternehmen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.