Michael Wrulich neuer SPORTFIVE-Teamleiter beim 1. FC Kaiserslautern

(lifePR) ( Hamburg/Kaiserslautern, )
Michael Wrulich hat im September die Position des Senior Directors im Team Kaiserslautern bei der internationalen Sportrechteagentur SPORTFIVE übernommen. In dieser Funktion verantwortet der Diplom-Betriebswirt ab sofort die Akquise neuer Sponsoren, die Erstellung und Umsetzung von Sponsoringkonzepten sowie die Vermarktung der Hospitality-Bereiche. Unterstützung erhält der gebürtige Rheinland-Pfälzer dabei vor Ort von einem neunköpfigen Team. Der bisherige Teamleiter Marc Hassenzahl wechselt innerhalb des Unternehmens als Vertriebsleiter zum SPORTFIVE-Team bei Eintracht Frankfurt.

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Sportmanagement konnte Michael Wrulich umfassende Erfahrungen im Bereich der Sportvermarktung sammeln. Vor seinem Einstieg bei SPORTFIVE hat der 31-Jährige bei der UFA Sports GmbH als Teamleiter die Vermarktung des Handball-Bundesligisten "Berliner Füchse" verantwortet. Zuvor war er als Bereichsleiter Sales & Marketing bei der IST-Studieninstitut GmbH für die Umsetzung sämtlicher Marketing- und Vertriebsmaßnahmen zuständig.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.