Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 666875

O'zapft is!

Sonnenalp Resort verlängert die Wiesn / Zünftiges Oktoberfest findet an drei Terminen statt

Ofterschwang, (lifePR) - Wenn in München das Oktoberfest ausklingt, geht es im Sonnenalp Resort erst richtig los: An insgesamt drei Terminen im Oktober feiert das Allgäuer Haus auch dieses Jahr wieder seine eigene Wiesn und bietet Gästen ein spezielles Arrangement. Von 3. bis 7. Oktober, 15. bis 19. Oktober und 22. bis 26. Oktober 2017 sorgen die Oberallgäu Musikanten, eine echte Wiesn-Band, abends im Waldhaus für ausgelassene Stimmung und laden zum Schunkeln ein. Festlich in weiß-blauen Farben geschmückt und ausgestattet mit Candybar, Zuckerwattemaschine sowie einem „Hau den Lukas“ verwandelt sich das hoteleigene Restaurant in ein uriges Festzelt mit Almhütten-Flair. Gastgeber Michael Fäßler läutet jedes Sonnenalp Oktoberfest mit dem traditionellen Bieranstich und Ausruf „O’zapft is!“ ein. Kulinarisch verwöhnt die Küche mit typischen Wiesn-Schmankerln. Für Oktoberfest-Gäste organisiert das Resort zudem einen gemütlichen Berg-Brunch in der hoteleigenen Weltcup-Hütte auf dem Ofterschwanger Horn, dem Hausberg des Hotels. Wer noch das passende, bayerische Outfit benötigt, wird in der Sonnenalp-Shoppingwelt fündig, die zu den Events eine große Trachtenauswahl präsentiert. Die Oktoberfestpauschale ist ab 1.020 Euro pro Person buchbar und beinhaltet vier Übernachtungen im Deluxe Einzel- oder Doppelzimmer mit Halbpension, einen bayerischen Abend in der Kamin- und Weinbar, einen Hüttenbrunch, die exklusive Teilnahme am Oktoberfest im Restaurant Waldhaus inklusive Abendessen mit Wiesn-Spezialitäten, eine Brauereibesichtigung beim Hirschbräu in Sonthofen, einen Abend in Fäßlers Grillstube und täglich eine kostenfreie Berg- und Talfahrt mit dem Weltcup-Express. Reservierungen werden telefonisch unter +49(0)8321 272 29 oder per Mail an reservierung@sonnenalp.de entgegengenommen. Mehr Informationen finden sich unter www.sonnenalp.de.

Sport- und Kurhotel Sonnenalp GmbH

Umgeben von der malerischen Kulisse der Allgäuer Alpen liegt das Fünf-Sterne-Hotel Sonnenalp Resort in der kleinen Gemeinde Ofterschwang in Bayern. In vierter Generation führen Anna-Maria und Michael Fäßler das Traditionshotel mit viel Engagement und herzlich-familiärer Gastfreundschaft. 1919 als kleines Bauernhaus entstanden, bietet das Luxusdomizil heute 218 Zimmer und Suiten im alpinen Landhausstil sowie vier Alpenchalets und ein Sternerestaurant mit herrlichem Ausblick auf die Berge. Im Jahr 2019 feiert das Sonnenalp Resort seinen 100. Geburtstag und erlebt bis dahin einen umfassenden Wandel von innen nach außen.

Neben dem neu aufgestellten Kulinarik-Bereich wurden bereits alle Zimmer und Suiten renoviert; ebenfalls erstrahlen die Flure und die größte Hotel-Shoppingmeile Deutschlands in neuem Glanz. Es folgen schrittweise die Außenfassade, die Spa- und Saunalandschaft und Außenbereiche. Von Generationen für Generationen finden sich im Hotel vielfältige Angebote von der gemütlichen Kili-Bar und Bar 19.19. über den Friseur bis hin zum großen Kinder- und Jugendprogramm mit über 70 Aktivitäten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mitgliederversammlung: Rückblick 2017 und Neues 2018

, Reisen & Urlaub, DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Am Freitag, 22. Juni 2018, lud das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH), Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e. V., zur jährlichen Mitgliederversammlun­g...

Rundreise durch Südschweden und Kopenhagen

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Der Süden Schwedens ist nicht nur im Frühsommer eine Reise wert, auch die farbenreichen Facetten der spätsommerlichen Natur machen diese Reise...

Erlebnisreiche Sommer-Tipps im Schwarzwald

, Reisen & Urlaub, Schwarzwald Tourismus GmbH

Die Sommerferien rücken näher! Wer jetzt noch Tipps für kurzfristige Unternehmungen braucht, der wird im Schwarzwald fündig. Das größte deutsche...

Disclaimer