Lucas Höler verlängert Vertrag

(lifePR) ( Freiburg, )
Der SC Freiburg hat den Vertrag mit Lucas Höler verlängert. Der 25-jährige Stürmer kam 2018 zum Sport-Club. Der Weg in die Bundesliga führte für Lucas Höler über die 4. Liga in Oldenburg, die 3. Liga bei Mainz II und die 2. Liga in Sandhausen. In 61 Pflichtspielen im SC-Trikot erzielte er neun Treffer und steuerte vier Torvorlagen bei - vier Tore und vier Vorlagen davon in der laufenden Spielzeit.

SC-Vorstand Jochen Saier: „Lucas hat sich nicht zuletzt durch seine beispielhafte Haltung über die Jahre stetig weiterentwickelt. Er besitzt viele Komponenten, die für unser Spiel wichtig sind. Bisher kam er in allen Spielen dieser Saison zum Einsatz und es ist nur konsequent, diesen erfolgreich eingeschlagenen Weg gemeinsam weiterzugehen."

Lucas Höler sagt: „Ich freue mich über diese Wertschätzung und musste nicht zweimal überlegen, als der Verein sich gemeldet hat. Hier in Freiburg bin ich Bundesliga-Profi geworden und ich möchte das Vertrauen auch weiterhin zurückzahlen.“

Über Vertragsinhalte wurde wie gewohnt Stillschweigen vereinbart.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.