Football her.story - Die Wanderausstellung fan.tastic females ist in Freiburg zu Gast

(lifePR) ( Freiburg, )
Vom 25.03. bis 03.04.19 können Besucher*innen im Schwarzwald-Stadion (vitra.Lounge) in über 80 Minivideos die Geschichten weiblicher Fußballfans aus 21 Ländern kennenlernen. Zudem wird ein buntes Rahmenprogramm geboten.

Die Wanderausstellung ist nicht nur für Fußballfans ein Muss, sondern bietet für alle Interessierten vielfältige Einblicke über Frauen in Fußballfanszenen. Die weiblichen Fans erzählen, warum sie den Fußball so lieben, welchen Herausforderungen sie in Fanszenen und im Fußball begegnen und was es für sie bedeutet, ihre Leidenschaft Fan als Frau auszuleben. Der Ausstellung gelingt es auf eine besonders interessante, vielfältige und positive Art Frauen im Fußball sichtbar zu machen. Das Spektrum reicht von Fußballfans wie Du & Ich, über das Engagement von Frauenfangruppen, Netzwerken und weiblichen Ultras bis hin zu Frauen in Führungsrollen und Ikonen weiblicher Fankultur.

Für die Ausstellung haben sich über zwei Jahre aktive Fans auf Spurensuche durch Europa begeben und sind dabei mit unzähligen weiblichen Fans ins Gespräch gekommen: Wie ist es, sich in einer Frauenfangruppe in der Türkei zu engagieren? Was bedeutet es, in Deutschland weiblicher Ultra zu sein? Und was bewegt die 79-jährige Maria dazu, seit über 65 Jahren ihren Verein bedingungslos zu unterstützen? Diese und viele weitere Fragen werden in der Ausstellung beantwortet.

In Freiburg steht die Ausstellung unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Martin Horn und des SC Freiburg. Organisiert und durchgeführt wird die Ausstellung in ehrenamtlicher Arbeit von verschiedenen Fans aus der Freiburger Fanszene, Veranstalter ist die Supporters Crew Freiburg. Nach der offiziellen Eröffnung am Montag, den 25.03.19 um 17 Uhr kann die Ausstellung außerhalb des Wochenendes zwischen 15 Uhr und 20 Uhr gegen Spende besucht werden – abweichende Zeiten werden online bekannt gegeben. Mitzubringen sind ein Smarthphone oder Tablet sowie Kopfhörer. Beides kann für spontan Entschlossene aber auch vor Ort ausgeliehen werden.

„Wir können allen nur wärmstens empfehlen, sich Zeit für die Ausstellung zu nehmen. Denn ihr gelingt es auf eine schöne, interessante und vielfältige Art und Weise, weibliche Fans im Fußball sichtbar zu machen“, rät Stefanie Renz, die die Ausstellung in Freiburg koordiniert.

Einen Überblick über das Rahmenprogramm finden Sie auf der folgenden Seite. Unter folgendem Link haben wir Bildmaterial und weiterführende Informationen für Sie hinterlegt: http://fantastic-female-pressemappe.supporterscrew.de

Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen oder Hintergrundgespräche zur Verfügung:

fan.tastic@supporterscrew.org
Manuel Gaber, 0176 63386540
Helen Breit, 0176 22390453

Rahmenprogramm der fan.tastic females Ausstellung in Freiburg:

Montag, 25.03.19, 17 Uhr (vitra.lounge)

Offizielle Eröffnung mit Grußworten des SC Freiburg (Oliver Leki), der Stadt Freiburg (Stefan Breiter) und einer Ausstellungsmacherin (Daniela Wurbs).

Donnerstag, 28.03.19, 19 Uhr (Fanhaus)

Abendveranstaltung: „Das hat mit Fußball nichts zu tun?! Sexismus hält sich in den Stadien, wird aber auch aktiv bekämpft. Wie ist der aktuelle Stand, wie entwickeln sich die Fankurven und was bleibt zu tun?“

Mit Gästen aus der Freiburger Fanszene (Tobias/Corrillo Ultras), der Fanprojektarbeit (Sebastian Drescher/München), der SC-Fanbetreuung (André Wunder), einer Ausstellungsmacherin (Antje Grabenhorst) und F_in – Netzwerk Frauen im Fußball (Ines Schnell).

Sonntag, 31.03.19 (vitra.lounge/Fanhaus)

Aktionstag mit Workshop und Selbstbehauptungskurs (mit Anmeldung) sowie einem Wohnzimmergespräch mit Frauen beim Sport-Club.

Dienstag, 02.04.19, 19 Uhr (Fanhaus)

Abendveranstaltung: Talkrunde zum Männer- und Frauenfußball beim Sport-Club Freiburg mit Management (Jochen Saier/Birgit Bauer) und ehemals Aktiven (Julian Schuster/Juliane Maier).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.